Themen A-Z

Limousine: Karosserie mit Stufenheck


Ursprünglich bezeichnete das Wort Limousine einen Pkw mit einem festen Verdeck. Mittlerweile ist aber vor allem eine Karosserieform gemeint: Limousinen sind Automobile im klassischen Dreibox-Design. Motorraum, Fahrgastraum und Kofferraum bauen in diesem Bild unterschiedlich hoch und sind dadurch klar voneinander abgegrenzt.

In Deutschland sind Limousinen weniger beliebt. Sie bieten gegenüber einem Kombi wenig Vorteile und werden deshalb seltener gekauft. In anderen Ländern der Welt sind sie hingegen so begehrt, dass Kombis auf diesen Märkten nicht oder nur vereinzelt angeboten werden. Vor dem Siegeszug der SUV-Modelle waren zum Beispiel die USA ein großer Markt für Limousinen. Asien ist es nach wie vor.

Trotz verhältnismäßig niedriger Verkaufszahlen werden viele Modelle in Deutschland als Limousine angeboten. Wir helfen Dir dabei, den Überblick zu behalten und die richtige Limousine zu finden. In Neuvorstellungen, Fahrberichten, Tests und Vergleichen erfährst Du alles Wichtige zu Modellen von Kompakt- bis Oberklasse – sowohl im üblichen, als auch im eigentlichen Wortsinne.

  • Neue Artikel
  • Beliebte Artikel