Kevin-Prince Boateng, Costa Cordalis, Karin Dor

Top 5: Gebrauchtwagen mit Promi-Vorbesitz

Der Nobel-Sportwagen von Kevin-Prince Boateng? Oder lieber das Cabrio von Deutschlands einzigem Bond-Girl? Diese Autos von Prominenten gibt es bei mobile.de.

  • Sven Förster
  • Veröffentlicht am 10/22/2020, 03:40 PM
  • Aktualisiert am 11/04/2020, 10:12 AM
Zu sehen ist der Lamborghini Huracán von Kevin-Prince B.
Quelle: Auto-Zentrum Gelsenkirchen via mobile.de 2014 debütiert der Lamborghini Huracán auf dem Genfer Auto-Salon. Der Sportwagen von Fußball-Rebell Kevn Prince Boateng leistet 610 PS

Ein Kaugummi von Britney Spears geht bei einer Auktion für 12.000 Euro weg. William Shatners Nierensteine sind einem Fan des Schauspielers beinahe 23.000 Euro wert. Und doch meinen wir: Wirklich reizvoll wird es erst mit einem Gegenstand, der dem Star tatsächlich etwas bedeutet. Das ehemalige Auto zum Beispiel. Denn mit dem fahrbaren Untersatz verbindet jeder Mensch Erinnerungen.

Wer weiß, welche großen Ideen am Steuer des jeweiligen Fahrzeugs entstanden sind? Zur Interpretation einer Rolle, zum Abschluss eines Spielzugs oder zur markigen Refrain-Zeile. Diese fünf Fahrzeuge gehörten Schauspiel-Stars, Sport-Größen oder Schlager-Legenden. Alle Autos stehen aktuell auf mobile.de zum Verkauf. Sie zeichnet nicht nur der Promi-Faktor aus – sie sind auch besonders stark, gut erhalten oder zuverlässig. Mehr Freude und Nutzwert als ein malträtierter Kaugummi liefern sie garantiert. 


Im Vordergrund steht ein Mercedes Roadster, im Hintergrund weitere Youngtimer-Sportwagen, die von einem Mann begutachtet werden.
...schon ans Kaufen gedacht?


Hier findest Du alle Berichte und Ratgeber unseres Magazins zum Thema Auto kaufen.


Mercedes 500 SEL (W126) von Kicker-Legende Jürgen Grabowski 

„Wir haben diesen Benz in Frankfurt gesehen, mit dem Jürgen, mit dem Jürgen.“ Stürmer Jürgen Grabowski kickt sich im UEFA-Cup 1980 in die offizielle Fan-Hymne von Eintracht Frankfurt. Zugegeben: Im Originaltext des Songs (“Schwarz-weiß wie Schnee”) kommt dieser Daimler nicht vor. Denn am Steuer des 500 SEL erspäht man die DFB-Legende frühestens ab 1985. Damals ersteht der Welt- und Europameister die Langversion der S-Klasse als Neuwagen. Und fällt im Straßenverkehr bestimmt nicht nur kundigen Eintracht-Fans auf: Unglaublich, wie so eine Oberklasse-Limo mit Chrom-Planken an den Flanken, Ronal-Felgen in den Radkästen und H&R-Tieferlegungssatz in den Federdomen jedwede Biederkeit abstreift. 

Zu sehen ist der Mercedes 500 SEL von Jürgen Grabowski
Quelle: Privatanbieter DE-69168 Wiesloch via mobile.de Der Mercedes 500 SEL des Eintracht-Stars Grabowski misst 5,16 Meter in der Länge. Ein 5,0-Liter-Achtzylinder-Motor leistet 231 PS

Die Noblesse bleibt. Denn im Inneren des 5,16-Meter-Daimler stecken die denkbar coolsten Extras der Epoche: An der Holz-Vertäfelung der Mittelkonsole hängt ein Autotelefon, inmitten der belederten Sitzlandschaft in Reihe zwei gibt es eine aufklappbare Kühlbox. Sämtliche Extras seien funktionstüchtig, versichert der Anbieter. 19.500 Euro veranschlagt ein Privatverkäufer für den H-zulassungsfähigen Benz mit 5,0-Liter-Achtzylinder-Motor, 231 PS und Wandler-Automatik. Doch eine Investition halten wir für unabdingbar: Rund 20 Euro kostet ein USB-Adapter für den Kassetten-Schlitz des zeitgenössischen Becker-Radios. Dann läuft auf Wunsch über Boxen das Einzige, was dieses Daimlers würdig ist: „Wir haben die Eintracht im Endspiel gesehn, mit dem Jürgen, mit dem Jürgen. Sie spielte so gut und sie spielte so schön. Mit dem Jürgen Grabowski!“ 



Lamborghini Huracán von Fußball-Rebell Kevin-Prince Boateng 

Lambos lindern Legionärssorgen: Mittelfeld-Star Kevin-Prince Boateng ersteht seinen ersten Lamborghini, als es in Tottenham mäßig läuft. Damals geht es um einen weißen Gallardo. Mit einem Stier am Lenkrad und einem V10-Aggregat im Kreuz vergisst man kleine Probleme und mittelgroße Skandale eben einfacher. Derer gab es in der Karriere des gebürtigen Berliners viele. Zwischen folgenschweren Fouls (2009/2010) und verfrühter WM-Heimreise (2014) soll irgendwann ein Aventador in den Fuhrpark finden. Doch diesen Lamborghini Huracán fährt Boateng garantiert, wie Paparazzi-Aufnahmen beweisen. Sie zeigen außerdem: Die mattschwarze Folie haftet auf rotem Lack.  

Zu sehen ist der Lamborghini Huracán von Kevin-Prince B.
Quelle: Auto-Zentrum Gelsenkirchen via mobile.de 2014 debütiert der Lamborghini Huracán auf dem Genfer Auto-Salon. Der Sportwagen von Fußball-Rebell Kevn Prince Boateng leistet 610 PS

Wie lange Boateng das frühe 2014er-Modell nutzt? In jüngsten Interviews versichert Boateng jedenfalls: Die Sache mit dem Autokauf als kurzfristige Problemlösungsstrategie sehe er heute anders. Als ob es für frei saugende 5,2 Liter Hubraum, 610 PS und die vielleicht wildeste Karosse im modernen Sportwagenbau noch irgendein weiteres Kaufargument bräuchte. Das Gehalt auf dem Level eines Profi-Kickers hilft: 183.610 Euro veranschlagt das Auto-Zentrum-Gelsenkirchen für den Huracán LP 610. Dafür gibt es einen Sportwagen mit weniger als 20.000 Kilometern Laufleistung und frischem Service bei Lamborghini. Ein Auto für alle, die auf Asphalt aufblühen. Von einem, der auf (Berliner) Beton heranwuchs.



Mercedes Benz E 220 vom ehemaligen F1-Teamchef Norbert Haug 

Dieser Mercedes steht am Anfang einer der größten Formel-1-Karrieren der 1990er- und 2000er-Jahre. Zugegeben: In der Detailbetrachtung steht das E-Klasse Coupé während der Rennwochenenden am deutschen Abflughafen. Und sein Besitzer am Kommandostand der Rennstrecken: Unter Chef Norbert Haug kehrt Mercedes 1993 vorsichtig in die Formel 1 zurück: „Concept by Mercedes“ steht auf den Sauber-Rennwagen jener Tage. Zurückhaltende Kommunikation, damals wie heute: Der Privatverkäufer des schwarzen C124 nennt Haug im Inserat nie namentlich. Genannt werden die unglaubliche 22-jährige Amtszeit des Motorsport-Chefs, seine Bekanntheit unter Formel-1-Fans.  

Als Haug den E 220 erhält, baut sich Letzteres erst auf. Zulassungspapiere datieren auf rund einen Monat nach dem Saisonstart 1993 in Südafrika. Damals muss Haug bisweilen noch Relativierungen suchen, baldige Erfolge in Aussicht stellen. Ende 1997 stecken die Mercedes-Aggregate im McLaren. Es ist der Beginn einer langen Periode, in der sonntagnachmittags entweder Michael Schumacher oder Norbert Haug aus dem Fernseher lächeln. F1-Triebwerke entstehen bei Technik-Partner Ilmor, beim Motor des E-Coupé 220 handelt es sich um einen echten Benz.  

Zu sehen ist die Mercedes E-Klasse 220 des F1-Teamchefs Norbert Haug
Quelle: Privatanbieter DE-39288 Burg via mobile.de Der 2,2-Liter-Vierzylinder-Motor im ehemaligen Mercedes E 220 von Norbert Haug liefert 150 PS über ein Automatikgetriebe an die Hinterachse

150 PS reicht der 2,2-Liter-Vierzylinder an ein Automatikgetriebe. Und von dort zur Hinterachse – wo die Reifen womöglich jenseits der Haftgrenze rotierten. Denn Haug gilt als guter Drifter, selbst in scheinbar ungeeigneten Sternen. Als sich Haug und Mercedes 2012 trennen, fährt im Coupé der oberen Mittelklasse längst jemand anders. Die Außenfarbe wechselt von Blau-Schwarz auf Pechschwarz, die abgebildeten Lorinsinger-Felgen entsprechen ebenfalls nicht dem Auslieferungszustand. Doch das Resultat passt – der (mit Eintragung) tiefergelegte Mercedes sieht toll aus. Und wird zu einem hoch attraktiven Preis angeboten: Knapp 5.000 Euro werden für den Benz aus Haugs früher F1-Zeit aufgerufen. Zeitgenössische Monoposti von Sauber und McLaren gibt es zu diesem Tarif garantiert nicht.



VW Phaeton: Reise-Limo von Costa Cordalis und Daniela Katzenberger

Im Songtext findet er Anita irgendwo allein in Mexiko. Und dann geht’s per Pferd zur Fiesta. In der Realität ist Schlagersänger Costa Cordalis in seinen letzten Lebensjahren dagegen mit diesem VW Phaeton und Reality-TV-Star Daniela Katzenberger auf der Rückbank unterwegs. Vorwiegend auf Mallorca, wo der 2019 verstorbene Sänger mit seinem Sohn und der Schwiegertochter in Formaten wie „Goodbye Deutschland“ zu sehen ist. Immer wieder im Bild: genau jene weiße Oberklasse-Limo, die aktuell auf mobile.de zum Verkauf steht. 27.900 Euro veranschlagt Anbieter Gutekunst-Automobile für das schöne Exemplar aus 2013, das bereits wieder in Deutschland steht.

VW Phaeton Dreiviertel-Frontansicht
Quelle: Gutekunst-Automobile via mobile.de Diesen VW Phaeton fahren Schlagersänger Costa Cordalis, Sohn Lucas Cordalis und Schwiegertochter Daniela Katzenberger lange auf Mallorca. Nun steht das Exemplar mit Sechszylinder-Diesel und 20-Zoll-Alufelgen auf mobile.de zum Verkauf

Zugegeben, die Baureihe selbst erlangt bis zum Produktionsstopp 2016 weniger Berühmtheit. Weil die Verbindung zwischen Volkswagen und Luxus-Limousine nie ganz stimmig wirkt. Doch keine Sorge: Der VW Phaeton war immer schon nobler als sein Ruf. Inzwischen umweht ihn sogar der Ruf einer gewissen Coolness. Cordalis’ Ex-Fahrzeug verfügt über einen starken 3,0-Liter-V6-Diesel mit 240 PS. Und über schöne 20-Zoll-Alufelgen. Wir meinen: So muss man zur Fiesta reisen. Mit Anita, Daniela oder jeder anderen Begleitung.



Mercedes-Benz SL 300: Cabrio von Bond-Girl Karin Dor

Beruflich ohrfeigt, küsst und hintergeht sie Roger Moore – privat fährt sie lange Mercedes Cabrio: Die Schauspielerin Karin Dor besitzt diesen weißen SL 300 ab Mitte 1987. Als Dor den Neuwagen ersteht, ist sie längst ein Star: Als bislang einziges deutsches Bond-Girl tritt Dor im Jahr 1967 im 007-Klassiker „Man lebt nur zweimal“ auf. Zuvor spielt sie bereits als Winnetous Liebe Ribanna. 

Mercedes-Benz SL 300 (Typ 107) Seitenansicht
Quelle: Rheingold Classics GmbH Dieser Mercedes-Benz SL 300 (Typ 107) gelangt aus dem Schauraum direkt in den Besitz von Schauspielerin Karin Dor. Das Bond-Girl aus “Man lebt nur zweimal” wählt das Cabrio mit 3,0-Liter-Sechszylinder-Benziner und 188 PS. Nun steht das Modell mit Erstlack auf mobile.de zum Verkauf

Der SL 300 vom Typ 107 bleibt bis zu Dors Tod im Jahr 2017 in ihrem Fuhrpark. Besonders macht diesen Benz mehr als der Name im Fahrzeugbrief: Das Exemplar mit 3,0-Liter-Sechzylinderbenziner ist laut Verkäufer Rheingold Classics außergewöhnlich gut erhalten. Roststellen gibt es keine, eine Spenglerei sah der 300 SL in seinem 128.000 Kilometer langen Leben nie von innen. Das Modell mit Original-Lack wird auf mobile.de für 64.800 Euro angeboten. Als Wertanlage taugt dieses 188 PS starke Cabrio allemal. Und natürlich für Bewunderer der Leinwand-Ikone. 



Die Top 5 - Gebrauchtwagen mit Promi-Vorbesitz in Bildern

  • Zu sehen ist die Kicker-Legende Jürgen Grabowski
    Quelle: Picture-Alliance Jürgen Grabowski spielt zwischen 1965 und 1980 für Eintracht Frankfurt. Als Nationalspieler holt der Offensivspieler 1974 die WM-Trophäe für Deutschland
  • Zu sehen ist der Mercedes 500 SEL von Jürgen Grabowski
    Quelle: Privatanbieter DE-69168 Wiesloch via mobile.de Der Mercedes 500 SEL des Eintracht-Stars Grabowski misst 5,16 Meter in der Länge. Ein 5,0-Liter-Achtzylinder-Motor leistet 231 PS
  • Zu sehen ist der Fußball-Rebell Kevin-Prince Boateng
    Quelle: Picture-Alliance Kevin-Prince Boateng ersteht seinen ersten Lamborghini, als es in Tottenham mäßig läuft. Damals geht es um einen weißen Gallardo
  • Zu sehen ist der Lamborghini Huracán von Kevin-Prince B.
    Quelle: Auto-Zentrum Gelsenkirchen via mobile.de 2014 debütiert der Lamborghini Huracán auf dem Genfer Auto-Salon. Der Sportwagen von Fußball-Rebell Kevn Prince Boateng leistet 610 PS
  • Zu sehen ist der ehemalige F1-Teamchef Norbert Haug
    Quelle: Picture-Alliance Der deutsche Journalist Norbert Haug war von 1990 bis 2012 Motorsport-Chef von Mercedes Benz. Unter seiner Leitung stieg Mercedes-Benz nach fast 40 Jahren wieder in die Formel-1-Weltmeisterschaft ein
  • Zu sehen ist die Mercedes E-Klasse 220 des F1-Teamchefs Norbert Haug
    Quelle: Privatanbieter DE-39288 Burg via mobile.de Der 2,2-Liter-Vierzylinder-Motor im ehemaligen Mercedes E 220 von Norbert Haug liefert 150 PS über ein Automatikgetriebe an die Hinterachse
  • Cordalis
    Quelle: picture alliance/dpa Costa Cordalis (1944 bis 2019) wird als Schlagersänger berühmt. Seinen größten Erfolg erzielt der deutsch-griechische Entertainer mit dem Hit “Anita”
  • VW Phaeton Dreiviertel-Frontansicht
    Quelle: Gutekunst-Automobile via mobile.de Diesen VW Phaeton fahren Schlagersänger Costa Cordalis, Sohn Lucas Cordalis und Schwiegertochter Daniela Katzenberger lange auf Mallorca. Nun steht das Exemplar mit Sechszylinder-Diesel und 20-Zoll-Alufelgen auf mobile.de zum Verkauf
  • Dor
    Quelle: picture alliance /dpa Karin Dor (1938 bis 2017) ist 1966 als bislang einzige deutsche Schauspielerin als Bond-Girl zu sehen. Zuvor verkörpert sie (u. a.) Winnetous Liebe Ribanna
  • Mercedes-Benz SL 300 (Typ 107) Seitenansicht
    Quelle: Rheingold Classics GmbH Dieser Mercedes-Benz SL 300 (Typ 107) gelangt aus dem Schauraum direkt in den Besitz von Schauspielerin Karin Dor. Das Bond-Girl aus “Man lebt nur zweimal” wählt das Cabrio mit 3,0-Liter-Sechszylinder-Benziner und 188 PS. Nun steht das Modell mit Erstlack auf mobile.de zum Verkauf