Themen A-Z

Gesetz: StVO, Recht, Bußgelder und Strafen


Hier findest Du Informationen rund um das Thema Gesetz. Die Ursprünge des deutschen Straßenverkehrsgesetzes stammen aus dem Jahr 1909. Damals hieß es „Gesetz über den Verkehr mit Kraftfahrzeugen“. Die Anzahl der Fahrzeuge im Straßenverkehr hatte drastisch zugenommen, es mussten also Regeln her. Die erste Fassung befasste sich vor allem mit Autounfällen, zum Teil auch mit dem Umgang untereinander.

Die Gesetzgebung für den Straßenverkehr entwickelte sich weiter und wurde komplexer. Sie befasst sich mit allen Elementen des Verkehrs, von Fahrerlaubnissen, Zulassungen, Straßenverkehrsordnung bis hin zu genauen Regeln zu Abgasnormen und nachträglichen Anbauten an Fahrzeugen. Gesetze entscheiden, was Autofahrer im Straßenverkehr tun dürfen und was verboten ist.

Zum Thema Gesetz gehören beim Auto aber noch weitere Faktoren. Was tue ich, wenn ich beim Kauf über den Tisch gezogen wurde? Was kann ich machen, wenn mir ein Mangel verschwiegen wurde? Wann ist ein Kaufvertrag bindend? In diesem Bereich erklären wir Dir alles Wissenswerte zum Thema Gesetz.

  • Neue Artikel
  • Beliebte Artikel