Deutschlands größter Fahrzeugmarkt
Suche
Frau liegt entspannt auf dem Sitz ihres Autos
Quelle: SuperPlus
Garantie beim mobile.de Online-Kauf

Die Elektrik im Gebrauchtwagen macht nicht das, was sie soll, oder es gibt Probleme mit anderen mechanischen Bauteilen wie Motor oder Bremsanlage. Das ist ein Fall für die Gebrauchtwagengarantie. Beim mobile.de Online-Kauf erhältst Du standardmäßig zwölf Monate Garantie auf Deinen Gebrauchtwagen – je nach Alter des Autos besteht auch noch eine Herstellergarantie. Die Garantie bieten wir über unseren Garantiepartner an.

Unterschied zwischen Hersteller- und Gebrauchtwagengarantie

Während die Herstellergarantie vom Automobilhersteller angeboten wird, ist für die Gebrauchtwagengarantie der Händler zuständig, bei dem Du das Auto kaufst. Beim mobile.de Online-Kauf ist es entsprechend mobile.de. 

Herstellergarantien werden in der Regel für einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren angeboten. Gebrauchtwagengarantien gelten meist für ein bis zwei Jahre. Beide beinhalten die Reparatur oder den Austausch von Teilen, die aufgrund von Material- oder Verarbeitungsfehlern defekt sind. Einige Garantien beinhalten auch die Wartung des Autos, wie Ölwechsel und Reifenwechsel. 

Hier sind einige zusätzliche Dinge, die Du über Herstellergarantien und Gebrauchtwagengarantien wissen solltest:

  • Herstellergarantien sind in der Regel obligatorisch, während Gebrauchtwagengarantien freiwillig sind.
  • Herstellergarantien laufen normalerweise länger als Gebrauchtwagengarantien.
  • Herstellergarantien beinhalten meistens eine breitere Palette von Mängeln, die abgedeckt sind.
  • Gebrauchtwagengarantien werden häufig von Händlern angeboten, bei denen Du das Auto kaufst.
  • Es ist wichtig, die Bedingungen der Garantie sorgfältig zu lesen, bevor Du das Auto kaufst.

Garantie beim Online-Kauf: Das deckt sie ab

Die Frage nach Hersteller- und Gebrauchtwagengarantie ist damit geklärt. Aber was deckt die Garantie ab, die es beim mobile.de Online-Kauf zusätzlich gibt? Bis auf wenige Ausnahmen erstreckt sie sich auf alle mechanischen und elektrischen Bauteile des Autos. Dazu zählen etwa das ABS, das Einspritzsystem, der Motor allgemein, die Sitzheizung oder die Wegfahrsperre. Die genauen Bedingungen der Garantie schicken wir Dir nach dem Kauf in einer übersichtlichen Zusammenfassung zu. Die Garantie deckt darüber hinaus die Lohnkosten der Werkstatt auf Basis der Arbeitszeitrichtwerte des Herstellers ab. 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was tun im Garantiefall?

Im besten Fall musst Du die Garantie nicht in Anspruch nehmen, aber im Falle eines Schadens ist es wichtig zu wissen, wie die Schadensbearbeitung abläuft. Dies ist beim mobile.de Online-Kauf ganz einfach. Tritt ein Mangel an Deinem Gebrauchtwagen innerhalb des Garantiezeitraums auf, kontaktierst Du einfach unseren Kundenservice. Nach dem Gespräch leiten wir Dich an unseren Garantiepartner weiter. Dieser übernimmt die Bearbeitung und kümmert sich um die Beseitigung der Mängel. Unser Garantiepartner wird Dir dann auch Bescheid geben, in welche Werkstatt Du fahren kannst und wie das Verfahren vor Ort ist. 

  1. In der Regel läuft ein Garantiefall wie folgt ab:
  2. Ein Mangel wird gemeldet und Du fährst mit Deinem Auto in die Werkstatt.
  3. Die Werkstatt meldet den Garantiefall an unseren Garantiepartner.
  4. Dieser prüft, ob alle Bedingungen erfüllt sind und ein Garantiefall vorliegt.
  5. Sobald die Freigabe durch unseren Garantiepartner erfolgt ist, beginnt die Werkstatt mit der Reparatur.
  6. Anschließend stellt die Werkstatt eine Rechnung auf den Kunden aus und sendet sie an unseren Garantiepartner.
  7. Dieser bezahlt die garantiebedingten Lohnkosten nach den Richtzeiten des Herstellers sowie die Materialkosten maximal nach den unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers.
  8. Kosten, die nicht vom Garantieumfang gedeckt sind, musst Du übernehmen – den sogenannten Kundenanteil.

Kann ich die Werkstatt selbst wählen?

Du kannst mit Deinem Auto auch in eine Kfz-Meisterwerkstatt Deiner Wahl fahren, um den Mangel beseitigen zu lassen. Die Werkstatt meldet den Garantiefall an unseren Garantiepartner vor Beginn der Reparatur. Unser Partner prüft die Garantiemeldung und gibt die Arbeiten frei, wenn die Garantiebedingungen erfüllt sind.

Teilen
Ältere Dame hat bei Online-Kauf einen Jeep gekauft
Geklickt. Gekauft. Geliefert.
Finde Dein Wunschauto online und lasse es Dir deutschlandweit bis vor die Haustür liefern – mit Online-Kauf von mobile.de.
Über die Redaktion
Erfahre, wer hinter den Inhalten steht und lerne unser mobile.de Redaktionsteam kennen.
Sind diese Informationen hilfreich für Dich?