Suchtipps: Die mobile.de Detailsuche

So findest Du Dein Wunschauto

Die Auswahl auf mobile.de ist riesig. Deshalb hilft Dir die Detailsuche dabei, das perfekte Auto für Dich zu finden. Unsere Tipps zeigen Dir, wie es geht.

    0
  • Veröffentlicht am 03/18/2020, 4:48 PM
Zu sehen ist ein Screenshot von der mobile.de Webseite
Quelle: Screenshot via mobile.de Registriere Dich bei mobile.de um Deinen Suchauftrag zu speichern

Die mobile.de Detailsuche hilft Dir dabei, nach Autos mit Deiner Wunschkonfiguration zu suchen. Du kannst folgende Kriterien einstellen:

·        Fahrzeugzustand: Soll es ein neues Auto sein oder ein gebrauchtes? Dieser Filter orientiert sich daran, ob bereits eine Erstzulassung erfolgt ist. 

·        Marke, Modell, Variante: Hier geht es um das genaue Fahrzeugmodell, zum Beispiel VW Golf GTI, Ford Mondeo Vignale oder Toyota Yaris Hybrid 

·        Fahrzeuge aus der Suche ausschließen: Es soll ein BMW 5er sein, aber kein 5er Gran Turismo? Hier lassen sich nicht gewünschte Varianten ausklammern. 

·        Fahrzeugtyp: Hier geht es um Karosserieformen, die Anzahl der Sitzplätze und Türen sowie das Vorhandensein einer Schiebetür. Praktisch, wenn mehrere Varianten denselben Namen tragen. 

·        Fahrzeugsuche: Der wohl wichtigste Punkt zur Konkretisierung. Hier definiert man den Preisrahmen, das genaue Alter des Traumautos, die Laufleistung und die Motorstärke. 

·        Standort: Begrenzt die Ergebnisse auf bestimmte Orte und einen Umkreis, um den Weg zum neuen Auto kurz zu halten 

·        Außenfarbe: Welche Farben sind erlaubt, welche nicht? Dieser Filter bestimmt die Lackierungen der angezeigten Autos. 

Zu sehen ist ein Laptop, der die mobile.de Website geöffnet hat
Quelle: Screenshot via mobile.de Die Detail-Suchfunktion von mobile.de spart vor allem Zeit. Sie deckt wichtige Suchkriterien ab und dient als umfangreicher Filter

·        Ausstattung: Manche Extras müssen im Auto vorhanden sein. Vieles lässt sich per Mausklick auswählen. Was nicht in der Liste steht, kann man über die Freitextsuche eingeben. Praktisch: Der Algorithmus berücksichtigt auch “bessere” Varianten bestimmter Funktionen. Wählt man „Klimaanlage oder Klimaautomatik“ aus, zeigt das Suchergebnis auch Autos mit 2-, 3- oder 4-Zonen-Klimaautomatik an. Bei „Xenonscheinwerfer“ werden alle besseren Lampen ebenfalls berücksichtigt. 

·        Angebotsdetails: Wie soll das Inserat aussehen? Müssen Bilder vorhanden sein, oder sogar ein Video? Willst Du von privat kaufen oder lieber von einem Händler? Suchst Du ein Auto für den Export oder mit ausgewiesener Mehrwertsteuer? Das kannst Du hier auswählen. 

·        Umwelt: Die Abgasnorm ist vor allem beim Diesel ein wichtiges Kriterium. mobile.de bietet deshalb die Möglichkeit, den maximalen Normverbrauch, die Euro-Norm und die Umweltplakette als Voraussetzungen auszuwählen. 

·        Fahrzeughistorie: Hier geht es um den Zustand der Fahrzeuge. Vom Rudimentären („Fahrtauglich“, „Beschädigte Fahrzeuge“) über Allgemeines („Anzahl der Fahrzeughalter“, „HU mind. Gültig“) bis zu speziellen Kriterien („Qualitätssiegel“). 


Park doch auf dem mobile.de Parkplatz

Die virtuelle Merkliste „Parkplatz“ von mobile.de ist immer und auf allen Geräten verfügbar


Suchaufträge speichern und den Parkplatz benutzen 

Zugegeben: Es kann ein paar Minuten dauern, alle Filter richtig einzustellen. Das ist allerdings nur einmal nötig. Eingeloggte Nutzer können den Suchauftrag sichern. Die Schaltfläche „Suche Speichern“ auf der Ergebnisseite sammelt die ausgewählten Filter im Profil. Bis zum Traumauto sind es dann nur zwei Klicks: Auf „Meine Suchen“ und dann auf das gewünschte Modell. Die Liste sortiert sich  automatisch nach neuen Inseraten. 

Wer zusätzlich in der mobile.de Smartphone-App (AppleStore, GooglePlay Store) eingeloggt ist, bekommt eine weitere praktische Option: Inseriert ein Anbieter ein passendes Auto, kann die App per Push-Notification Bescheid geben. Die Desktop-Variante verschickt eine E-Mail mit neuen Suchergebnissen. Damit verpasst niemand mehr ein passendes Angebot. 

Zu sehen ist ein Screenshot der mobile.de Suchseite
Quelle: Screenshot via mobile.de Bei einer siebenstelligen Zahl an Angeboten ist für jeden etwas dabei

Autos, die infrage kommen, lassen sich im Profil parken. Der virtuelle mobile.de Parkplatz speichert alle Inserate, die interessant sind. Er bietet einen Überblick über alle relevanten Autos und hilft beim Entscheiden. Man kann einzelne Modelle miteinander vergleichen oder die Angebote mit privaten Notizen versehen und die Inserate an Freunde verschicken. 

Wer die mobile.de Detailsuche benutzt, findet die richtigen Autos – und erfährt als erster, wenn neue Angebote hinzukommen. So kommt Ordnung in DeinenAutokauf. Damit Du Dich vollständig auf die Vorfreude konzentrieren kannst. 

mobile.deGebrauchtwagen