VW Golf GT Sport

VW Golf GT Sport als Gebrauchtwagen oder neues Fahrzeug

Der Volkswagen Golf GT Sport wurde Ende Mai 2007 vorgestellt und soll durch seinen exklusiven Auftritt mit sportiver Front- und Heckpartie neue Kundenkreise ansprechen. Der VW Golf GT Sport vereint dabei die bisherigen Ausstattungslinien GT und Sportline. Zu den Besonderheiten des von Volkswagen individual veredelten Kompaktwagens gehört ein Sportfahrwerk mit 17-Zoll-Felgen und 225er Reifen. Anstelle der zwei bisher für den Golf GT verfügbaren Motoren ist der VW Golf GT Sport mit drei Diesel- und fünf Benzinmotoren lieferbar. Die abgedunkelte hintere Seiten- und Heckscheibe sowie Nebelscheinwerfer gehören ebenso zum serienmäßigen Ausstattungsumfang des Volkswagen Golf GT Sport wie das elektrische Schiebe-Ausstell-Glasdach. Die Standardausstattung des VW Golf GT Sport beinhaltet darüber hinaus Sportsitze, das Lederpaket, die Klimaanlage „Climatronic" und eine Multifunktionsanzeige. Auf der Suche nach einem Auto ? Bei mobile.de finden Sie günstige Gebrauchtwagen und Neufahrzeuge sämtlicher Marken.

 
 
 

551 Angebote für VW Golf GT Sport gebraucht oder neu

Seite 1

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 28
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Volkswagen Golf Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 7,6 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 177 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 725 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 58 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 13HF/20TK/20VK
KFZ-Steuer 174 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Der Golf V punktet erneut in den höheren Laufleistungsbereichen mit einer überdurchschnittlich guten Mängelbilanz bei DEKRA. Bei niedrigen Laufleistungen sortiert sich der Golf V im Bereich des Durchschnitts in seiner Klasse ein. Besonders in der Baugruppe Motor/Umwelt werden überdurchschnittliche viele Mängel festgestellt. Aber auch Verschleiß an den Bremsen, Fehlermeldungen am On-Board-Diagnose-System und beschädigte Staubmanschetten an der Gelenkt- und Antriebswelle werden beim Golf immer wieder festgestellt

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA