VW Golf 2.0 GT TDI

VW Golf
VW Golf 2.0 GT TDI

VW Golf 2.0 GT TDI

Auf dem Genfer Auto -Salon 2006 präsentierte Volkswagen den stärksten Golf Diesel aller Zeiten. Der VW Golf 2.0 GT TDI ist mit einem neuen 2,0 Liter Turbodiesel- Direkteinspritzer bestückt, der es auf eine Leistung von 170 PS bringt und bereits bei 1750 U/min 350 Nm zur Verfügung stellt. Der Volkswagen Golf 2.0 GT TDI passiert laut Werk in 8,2 Sekunden die 100 km/h Marke und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h. Der VW Golf 2.0 GT TDI ist serienmäßig mit einer 6-Gang-Schaltung, ABS, ESP und 17 Zoll großen Rädern auf LM-Felgen ausgestattet. Da dieser VW Golf TDI ab Werk auch mit einem wartungsfreien Russpartikelfilter ausgestattet ist, entsteht selbst bei Volllast keine Rußwolke hinter dem Auto. Ein günstiges neues oder gebrauchtes Auto finden Sie schnell und bequem bei mobile.de.

2.191 ANGEBOTE FÜR VW Golf 2.0 GT TDI GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
VW Golf 2.0 GT TDI Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
VOLKSWAGEN Bilder
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)3,8l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen99g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat542€ / Monat 
Kosten / km43ct / km 
Versicherungsklasse16HF/21TK/17VK
KFZ-Steuer160€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.