•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Audi A3 limited

Audi A3
Audi A3 limited

Audi A3 limited

Auf Basis des Audi A3 Ambition war Ende 2002 der Audi A3 limited mit dem Ausstattungspaket „FC Bayern München“ bestellbar. Der Audi A3 limited beinhaltet beliebte Mehrausstattungen wie beispielsweise Klimaautomatik, Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung, Sitzheizung vorne und 16 Zoll-Aluminium-Räder im 6-Arm-Design. Exklusiv ist dieser besondere Audi A3 mit Sportsitzen in einer Kombination aus schwarzem Leder und Stoff „Jacquard Sprint“ in Onyx-schwarz ausgestattet. Ein spezieller Schaltknauf mit dem Logo des FC Bayern München als Einleger aus hochwertigem Aluminium ist ein weiterer Blickfang beim Audi A3 limited mit Schaltgetriebe. Ein direktes Bekenntnis zur Sportlichkeit demonstriert auch das Farbangebot mit den vier Perleffektfarben Ebonyschwarz, Mingblau, Avussilber und Misanorot. Der Audi A3 limited war Ausdruck der Partnerschaft, die Audi zu Beginn der Saison 2002 mit dem prominenten Fußballclub eingegangen ist. Wer ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchte, ist bei mobile.de richtig. Hier finden Sie auch sportliche Kompaktwagen wie den Audi A3 Ambition.

Suche
Audi A3 limited Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
AUDI A3 Bilder
Weitere Marken aus Deutschland
Weitere Audi A3 Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Audi besticht auch beim A3 mit durchweg guter Qualität. Das Kompaktmodel zählt zu den zuverlässigen Fahrzeugen in seiner Klasse. Erst bei steigender Kilometerlaufleistung kommt es zu Mängeln an der Bremsanlage und am Fahrwerk. Hierzu zählen insbesondere Brüche an den Fahrwerksfedern.Auch kann ein prüfender Blick auf die Gummilagerungen der Querlenker und die Staubmanschetten der Antriebswellen nicht schaden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA