VW Golf 3 (Fünftürer)Seit 1991

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
(59 Testberichte)
VW Golf 3 (Fünftürer) Bewertung 3.6/5 basierend auf 59 Testberichte.
    • Modell im Test
    • Design
    • Beschreibung
    Fahrzeugeinordnung

    Die dritte Generation des VW Golf wurde von 1991 bis 1997 gebaut.

    ... mehr
    Stärken
    • Gutes Platzangebot
    Schwächen
    • rundes Design wirkt weniger charakteristisch
    Daten
    Motorenwerte
    Leistung
    44 kW / 60 PS
    Motorenwerte
    0 - 100 km/h
    15,9 s
    Motorenwerte
    Höchst­geschwindigkeit
    157 km/h
    Motorenwerte
    CO2-Ausstoß (komb.)*
    - g/km
    Motorenwerte
    Verbrauch (komb.)*
    - l/100km
    Motorenwerte
    Energieeffizienzklasse*
    -

    * Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

    Design

    Design

    • VW Golf 3 Aussenansicht Heck statisch grau
    • VW Golf 3 Aussenansicht Front schräg statisch grau
    • VW Golf 3 Innenansicht Fahrerposition Studio statisch grau
    • VW Golf 3 Aussenansicht Front schräg statisch weiss
    • VW Golf 3 Aussenansicht Front statisch silber
    Modell im Test

    Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

    Communitybewertungen

    5 Sterne
    7
    4 Sterne
    36
    3 Sterne
    16
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
    Karosserie
    BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
    Antrieb
    BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
    Fahrdynamik
    BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
    Komfort
    BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
    Emotion
    BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
    Mehr anzeigen
    BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
    Biosman am 8. August 2011

    „Für Schmale kasse wohl eines der besten Fahrzeuge... auch die Ersatzteile gibt es wie sand am meer! Achtung nur bei der Versicherrung (KOSTEN SIND IM MITTLEREN BEREICH) und die Rostbildung bei denn modellen der Baujahre 91-93.“

    ...
    link iconTestbericht lesen
    BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
    HellRaiserSascha am 12. August 2011

    „Er ist klein/kompakt und dafür wirklich für den Alltagsgebrauch zu empfehlen. Der Kofferraum bietet ausreichend Platz für Einkäufe oder ähnliches. Benötigte Ersatzteile lassen sich zu angenehmen Preisen einkaufen. Die sich dann auch mit etwas Ahnung und Wissen selbst einbauen/tauschen lassen, durch nicht übertriebener Elektronik wie bei den heutigen Fahrzeugen. Reparaturen sind demnach auch selbst noch durchführbar.“

    ...
    link iconTestbericht lesen
    BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
    CEMRE81 am 27. Dezember 2011

    „- günstig in der Anschaffung - günstig in der Steuer - günstig im Bereich Ersatzteile - viel Auswahl im Bereich Tuning - fast keine Grenzen im Bereich optische Gestaltung“

    ...
    link iconTestbericht lesen
    Beschreibung

    Modellbeschreibung

    Der VW Golf 3 ist die dritte Generation des Klassikers aus Wolfsburg und löste im Jahr 1991 den Golf 2 ab , der noch als Gebrauchtwagen zu kaufen ist.


    Die Dimensionen des Innenraums stecken eine 5-köpfige Familie locker weg.

    Charakteristisch für den ab 1991 gebauten Volkswagen Golf der dritten Generation, den VW Golf III oder Golf 3, sind die ovalen Scheinwerfer, die bei den Vorgängermodellen VW Golf I und Golf II noch rund waren. Ansonsten wurde das Design im Vergleich zum Volkswagen Golf II nur behutsam weiterentwickelt. Der VW Golf III war der erste Golf, der länger als vier Meter ist und auf diese Weise den gestiegenen Ansprüchen der Kunden bezüglich Platz und Komfort gerecht werden wollte. Zum ersten Mal wurde in dieser Fahrzeugklasse ein Sechszylindermotor (VW Golf VR6) eingesetzt, welcher 174 PS und später sogar 190 PS leistete. Ein weiteres Novum im VW Golf III war der Fahrerairbag (ab 1992) und zum ersten Mal ein Diesel mit Direkteinspritzung (Golf TDI 90 PS). Auch der VW Golf III GTI war jetzt nicht mehr nur als Benziner (GTI 16V 150 PS), sondern auch als Diesel (1.9 TDI mit 110 PS) lieferbar. Im Jahr 1997 wurde der VW Golf III vom Golf IV abgelöst. Sie möchten ein Auto kaufen? Ein günstiges neues oder gebrauchtes Auto finden Sie schnell und bequem bei mobile.de. Natürlich hat mobile.de neben dem VW Golf III noch weitere Modelle als Neuwagen , Jahreswagen oder Gebrauchtwagen im Angebot.

    Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?