Opel Astra 1.7 CDTI

Opel Astra
Opel Astra 1.7 CDTI

Opel Astra 1.7 CDTI

Der seit Februar 2007 lieferbare Opel Astra 1.7 CDTI wurde zwar auch äußerlich geringfügig modifiziert, seine wahren Qualitäten präsentiert der aktuelle G-Astra jedoch unter der Motorhaube. Hier können die Kunden des Opel Astra 1.7 CDTI zwischen zwei Motorisierungen mit 110 bzw. 125 PS wählen.

Mit dem alten 100-PS-Aggregat aus dem F-Astra haben die neuen Dieseltriebwerke höchstens noch den Namen gemein. Weiterentwickelt aus einem 1.9-Liter-Dieselmotor des Konzernbruders Isuzu , haben die Opel-Techniker dem neuen Astra Diesel zu mehr Drehmoment und Leistung bei gleichzeitig niedrigeren Verbrauchs- und Emissionswerten verholfen. Die Höchstgeschwindigkeit des Opel Astra 1.7 CDTI liegt jetzt – je nach Modell – zwischen 185 und 195 km/h. Als Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte werden von Opel 5,2 bzw. 5,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer sowie 140 bzw. 146 Gramm CO2 pro Kilometer angegeben. Größere Unterschiede gibt es eigentlich nur bei den Beschleunigungswerten: Hier erreicht die 125-PS-Version mit 10,9 Sekunden die magische 100-km/h-Grenze bereits etwa 1,1 Sekunden früher.

Bei der Ausstattung spricht – trotz unterschiedlichem Basispreis – ebenso fast alles für die stärkere Variante des sowohl als Drei- wie auch als Fünftürer lieferbaren Opel-Bestsellers: Klimaautomatik, Radioanlage inklusive Navigationsgerät und ein Bordcomputer sind hier schon inklusive. Damit ist die Differenz zum DTI-Astra mit 110 PS mehr als ausgeglichen. Wenn Sie dieses vor allem als Flotten- bzw. Geschäftsfahrzeug begehrte Auto kaufen wollen, finden Sie bei mobile.de viele Versionen des Opel Astra 1.7 CDTI als Neuwagen oder Jahreswagen sowie zahlreiche gepflegte Gebrauchtfahrzeuge der Vorgängergeneration zu attraktiven Online-Preisen!

2.203 ANGEBOTE FÜR Opel Astra 1.7 CDTI GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Opel Astra 1.7 CDTI Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
OPEL ASTRA Bilder
Weitere Opel Astra Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)4,1l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen108g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat613€ / Monat 
Kosten / km49ct / km 
Versicherungsklasse19HF/19TK/22VK
KFZ-Steuer178€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Astra H zeigt insgesamt einen soliden Auftritt, allerdings hat er Schwachpunkte in den Baugruppen Fahrwerk/Lenkung sowie an der Bremsanlage. Bereits bei Fahrzeugen mit wenig Kilometern Laufleistung sollten Bremsscheiben einem prüfenden Blick hinsichtlich des Tragbildes unterzogen werden. Fahrzeuge mit einer Laufleistung über 50.000 km fallen durch eine überdurchschnittliche Anzahl defekter Spurstangengelenke, Koppelstangenlagerungen sowie gebrochener Fahrwerksfedern auf. Bei einem Blick unter das Fahrzeug sollte auch nach einem möglichen Ölverlust an Motor und Getriebe gesehen werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA