Ford B-MaxSeit 2012

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
(7 Testberichte)
Ford B-Max Bewertung 3.8/5 basierend auf 7 Testberichte.
  • Motoren
  • Modell im Test
  • Design
Fahrzeugeinordnung

Der fünfsitzige Minivan basiert auf dem Kleinwagen Ford Fiesta und wird in Rumänien produziert. Als fünftürige Großraumlimousine im Kleinwagen-Segment bietet der Ford B-Max ein originelles Schiebetürkonzept, ein luftiges Raumgefühl sowie ein agiles Handling. Der Minivan verfügt über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung und ist in drei Ausstattungsvarianten erhältlich. Hauptkonkurrenten sind Citroen C3 Picasso, Hyundai ix20, KIA Venga, Nissan Note, Opel Meriva, Skoda Roomster und Toyota Verso-S.

... mehr
Stärken
  • Bequemer Ein- und Ausstieg dank Panoramaschiebetür
  • Großzügiges, flexibles Innenraumangebot
  • Durchzugsstarke Dreizylinder-Turbomotoren
Schwächen
  • Zu kurz übersetztes Fünfganggetriebe
  • Mäßige Rundumsicht
  • Relativ hoher Anschaffungspreis
Daten
Motorenwerte
Leistung
66 kW / 89 PS
Motorenwerte
0 - 100 km/h
13,8 s
Motorenwerte
Höchst­geschwindigkeit
171 km/h
Motorenwerte
CO2-Ausstoß (komb.)*
139 g/km
Motorenwerte
Verbrauch (komb.)*
6 l/100km
Motorenwerte
Energieeffizienzklasse*
D

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Design

Design

  • Ford B-MAX Innenansicht Vordersitze und Rückbank
  • Ford B-MAX Seite schräg statisch rot
  • Ford B-MAX Innenansicht Armaturenbrett Vordersitze und Rückbank
  • Ford B-MAX Front schräg statisch rot
  • Ford B-MAX Seite schräg statisch beige
  • Ford B-MAX Seite schräg statisch rot
  • Ford B-MAX Innenansicht Armaturenbrett Vordersitze und Rückbank
  • Ford B-MAX Innenansicht Armaturenbrett und Vordersitze
  • Ford B-MAX Front schräg statisch beige
  • Ford B-MAX Heck schräg statisch braun
  • Ford B-MAX Seite schräg statisch beige
  • Ford B-MAX Front schräg statisch braun
  • Ford B-MAX Front schräg dynamisch beige
  • Ford B-MAX Seite schräg dynamisch braun
Modell im Test

Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

Kleiner Kraftzwerg mit großer Durchreiche. Ja, da hat Ford mit seinem B-Max ein wirklich erstaunliches Auto auf die Beine gestellt. Wer seine Türen öffnet, erlebt den freien Einstieg für alles und jeden. Öffnet man die Motorhaube, überrascht einen fast sogar der etwas winzige Motor. Und hebt sich die Heckklappe, gibt es anders als erhofft keinen großen Kofferraum. Kann das im Alltag alles funktionieren? Die Antwort lautet: Ja, sehr gut sogar. Denn hier stimmt der Mix!

Communitybewertungen

5 Sterne
0
4 Sterne
7
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Karosserie
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Antrieb
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Fahrdynamik
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Komfort
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Emotion
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Mehr anzeigen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
onlinemotor am 1. November 2012

„Ich kenne keinen Kleinwagen, wo ich so bequem z.B. rückwärtige Kindesitze so leicht bedienen kann!!!“

...
link iconTestbericht lesen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
ozoffi am 10. September 2013

„Der BMAX ist nicht nur für Familien und reifere Personen eine gute Wahl, auch für Leute, die einfach eine höhere Sitzposition wollen, die Schiebetüren und die fehlende B-Säule zu schätzen wissen, aber trotzdem eher sportlich unterwegs sein wollen!“

...
link iconTestbericht lesen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
hajopos am 1. Dezember 2014

„Für mich ist dies das ideale Fahrzeug für Senioren. Breite Türen und hohe Sitze. Da man meistens nur noch zu zweit unterwegs ist ist auch die Gepäckfrage kein Problem.“

...
link iconTestbericht lesen
Motoren

Motoren

Die 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbomotoren mit bis zu 200 Nm Drehmoment überzeugen im Ford B-Max mit Durchzugsstärke, niedrigem Geräuschniveau und zudem – dank serienmäßigem Start-Stopp-System mit Energierückgewinnung – mit geringem Verbrauch. Das serienmäßige Fünfgang-Schaltgetriebe wirkt bisweilen zu kurz übersetzt, was vor allem bei schnellerem Tempo für hohe Drehzahlen und ein erhöhtes Geräuschniveau sorgt.

  • Durchzugsstarke Dreizylinder-Motoren mit Turboaufladung
  • Fünfgang-Schaltgetriebe mit kurzer Übersetzung
  • Zwei sparsame Diesel-Turbomotoren
Motordetails anzeigen
null
Sicherheit

Sicherheit

Die Sicherheitsausstattung beim Ford B-Max ist für diese Fahrzeugklasse durchaus komplett. Außer über Seiten- und Vorhangairbags sowie einen Knieairbag verfügt der Minivan aus Köln über einen Notrufassistenten, den Sicherheitsbremsassistenten (EBA) und ein Reifendruckkontrollsystem sowie ein LED-Tagfahrlicht. Optional sind Notbremssystem für den Stadtverkehr, Park-Pilot-System sowie Rückfahrkamera im Angebot.

  • Front-, Seiten- und Vorhangairbags sowie Knieairbag vorn
  • Notrufsssistent
  • Reifendruckkontrollsystem und LED-Tagfahrlicht
Sicherheitsausstattung anzeigen
null
Ausstattung

Ausstattung

Der Ford B-Max verfügt bereits in der Grundversion Trend ab Werk über eine sinnvolle und komplette Serienausstattung. Ein Sicherheitssystem mit Front-, Knie-, Kopf- und Seitenairbags ist ebenso an Bord wie die elektromechanische Servolenkung, elektrische Fensterheber vorn und hinten, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie ein Drei-Speichen-Lederlenkrad. Besonderheit beim B-Max: die praktischen und platzsparenden Schiebetüren hinten.

Zur Serienausstattung gehören:

  • Umfangreiches Airbag-Sicherheitssystem
  • Elektrische Fensterheber und Außenspiegel
  • Schiebetüren hinten
Ausstattungsdetails anzeigen
null
Beschreibung

Modellbeschreibung

Kleiner Van ganz groß. Mit cleverem Raum- und Türkonzept sowie modernen Benzinmotoren spricht der Ford B-Max neue Kundengruppen an. Dabei wirkt der B-Max fast wie ein zu heiß gewaschener C-Max und damit wie ein alter Bekannter – vertraut, praktisch und ohne Schnörkel.


Vorderansicht - schräg
Der B-Max ist eine echte Bereicherung bei den Vier-Meter-Vans – speziell mit dem spritzigen und sparsamen Dreizylinder-Turbobenziner wird er zur flotten Transportkiste.
Seitenansicht

Nein, optisch ist der B-Max keine aufregende Automobilikone, sondern eher ein sehr praktisches Alltagsgefährt: mit viel Platz, clever durchdacht, nicht zu teuer und bei richtiger Motorenwahl auch flott unterwegs.

Drei-Zylinder-Turbo – da geht was

Eines der Highlights im Ford B-Max sind zweifelsohne die neuen turbogeladenen Dreizylinder-Benzinmotoren, die mit Leistungen von 100 bis 140 PS für richtigen Fahrspaß sorgen. Hier ist stets ordentlich für Vortrieb gesorgt, ohne dröhnende Geräuschkulisse und dank serienmäßigem Start-Stopp-System effizient obendrein. Einen Dieselmotor vermisst man in diesem Kompaktvan nicht unbedingt, zumal der in Anschaffung und Unterhalt deutlich teurer wäre.Ein zusätzlicher Clou im Ford B-Max: sein pfiffiges Schiebetürkonzept im Fond. Zwar haben sich bereits manch andere Hersteller an solch einer Konstruktion versucht. Doch die Kombination aus weit öffnenden Fronttüren, fehlender B-Säule und Schiebetüren hinten sorgt für einen Zugang in den Innenraum des Vans, der seinesgleichen sucht. Bei gut 1,50 Meter Zugangsbreite und variabler Innenraumgestaltung wird der Einstieg zum Genuss und sogar ein kleinerer Umzug zum Kinderspiel.

Kein Aufpreis-Schnickschnack – alles was man braucht

Ford verzichtet beim B-Max bewusst auf eine opulente Aufpreisliste. Der Minivan ist ordentlich und sicher ausgestattet, alles Wesentliche ist bereits serienmäßig ab Werk dabei. Wer möchte, kann seinen Bonsai-Transporter aber durchaus mit dem ein oder anderen nützlichen wie komfortablen Extra wie etwa Rückfahrkamera, Panoramadach oder City-Bremsassistent verfeinern – und das zu sehr fairen Preisen.

Fazit zum Ford B-Max

Mit dem B-Max schickt Ford ein durchdachtes Auto in das stark umkämpfte Segment der kompakten Minivans. Gut ausgestattet, mit viel Platz und variablem Innenraum, in Sachen Fahrwerk und Motoren auf der Höhe der Zeit – und das alles zu fairen Preisen. Braucht der praktisch orientierte Autokäufer noch mehr? Ja, die praktisch-pfiffigen Schiebetüren zum Beispiel, denn die machen den B-Max erst zum wahren Lademeister. Und das sogar ganz ohne Aufpreis.