BMW X5 (F15)Seit 2013

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
(12 Testberichte)
BMW X5 (F15) Bewertung 4.2/5 basierend auf 12 Testberichte.
  • Motoren
  • Modell im Test
  • Design
Preis
für X5 xDrive35i Sport-Aut. (Benzin, 306 PS)
Fahrzeugeinordnung

Die dritte Generation des BMW X5 ist seit 2013 auf dem Markt. Im Vergleich zum Vorgänger wurde das Modell äußerlich nur dezent verändert, mehr hat sich unter dem Blech getan. Der aktuelle X5 wurde größer, luxuriöser und erhielt außerdem zusätzliche Technik, mit der Komfort und Fahrspaß verbessert wurden. Dazu kamen einige zusätzliche PS für die Motoren: So leistet der populäre Dreiliter-Sechszylinder-Dieselmotor jetzt 258 PS mit 560 Newtonmetern (Nm) Drehmoment – im Vorgängermodell waren es noch 245 PS.

Das gesamte Angebot umfasst zwei Benzinmotoren, eine Hybridversion und vier Dieselmodelle, die ihre Kraft stets via Achtgang-Automatikgetriebe übertragen. Auch der Allradantrieb xDrive ist mit Ausnahme der Basisversion immer Serie. Als Konkurrenten fahren Porsche Cayenne, Mercedes GLE und Audi Q7 vor.

... mehr
Stärken
  • agiles Fahrverhalten
  • großzügiges Platzangebot
  • gute Sicherheitsausstattung
Schwächen
  • teure Anschaffung
  • hohe Betriebskosten
  • eingeschränkte Sicht nach hinten
Daten
Motorenwerte
Leistung
225 kW / 306 PS
Motorenwerte
0 - 100 km/h
6,5 s
Motorenwerte
Höchst­geschwindigkeit
235 km/h
Motorenwerte
CO2-Ausstoß (komb.)*
197 g/km
Motorenwerte
Verbrauch (komb.)*
8,5 l/100km
Motorenwerte
Energieeffizienzklasse*
C

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Design

Design

  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Front schräg dynamisch silber
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Detail Motorraum statisch
  • BMW X5 Facelift Innenansicht Detail Spiegeldreieck statisch
  • BMW X5 Facelift Innenansicht zentral statisch beige
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Detail Rückleuchte statisch silber
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Seite dynamisch weiss
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Heck schräg dynamisch silber
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Front statisch silber
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Heck statisch silber
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Heck schräg dynamisch silber
  • BMW X5 Facelift Innenansicht Beifahrerposition statisch braun
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Front schräg dynamisch silber
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Front schräg statisch grau
  • BMW X5 Facelift Innenansicht Kombiinstrument statisch
  • BMW X5 Facelift Innenansicht Kofferraum 2/3 umgeklappt statisch beige
  • BMW X5 Facelift Aussenansicht Heck schräg statisch silber
  • BMW X5 Facelift Innenansicht Mittelkonsole statisch beige
Modell im Test

Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

Der X5 ist besser, größer und komfortabler geworden. Das große SUV von BMW spielt mittlerweile eine sehr wichtige Rolle in der Modellpalette, werden von ihm doch mehr Exemplare verkauft als von der 7er-Serie. Entsprechend wurde auch das Angebot ausgebaut – vom Vierzylinder-Diesel als Einstieg bis hin zum 450 PS starken Achtzylinder-Benziner. Bei all der Größe und einem Leergewicht jenseits der zwei Tonnen blieb jedoch der Fahrspaß nicht auf der Strecke. Quirliges Handling und beeindruckende Kurventechnik trotzen dem deutlich über 2,1 Tonnen Leergewicht.

Testberichte

adac-logo
adac-logo

ADAC Auto-Test

Testergebnis vom 28.11.2013
BMW X5 xDrive30d
Fünftüriges SUV der oberen Mittelklasse (190 kW / 258 PS)
link iconTestbericht lesen
  • ADAC-Urteil Technik/Umwelt
    rating
    1,8
  • ADAC-Urteil Autokosten
    rating
    4,3
Karosserie/Kofferraum: 2,2
Innenraum: 1,3
Komfort: 1,8
Motor/Antrieb: 1,2
Fahreigenschaften: 2
Umwelt/EcoTest: 2,8
Sicherheit: 1,2

Communitybewertungen

5 Sterne
6
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Karosserie
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Antrieb
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Fahrdynamik
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Komfort
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Emotion
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Mehr anzeigen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Nobody99 am 6. Dezember 2015

„Je mehr Kurzstrecke im Fahrprofil enthalten ist, desto sparsamer und ökologischer kann der x40e genutzt werden. Dazu ist er mit einer Systemleistung von 313 PS sehr leistungsstark. Bei den höheren Anschaffungskosten sollte man einkalkulieren, dass der X40e eine Reihe von Sonderausstattungen mitbringt (Adaptives Fahrwerkspaket Comfort, Standklimatisierung, Navigationspaket ConnectedDrive) die für die anderen Modelle gegebenenfalls noch hinzu bestellt werden müssten. Überall dort, wo CO2 Grenzwerte beachtet werden müssen (z.B. Firmenwagenleasing) oder Steuern hinzukommen (z.B. NoVA), können sich die Argumente für die Wahl des X40e nochmals verstärken. Für mich steht er definitiv ganz oben auf der "Wunschliste"“

...
link iconTestbericht lesen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Nobody99 am 18. Januar 2015

„Abgesehen von Qualitätsmängeln in der Verarbeitung ist mein X5 ein tolles Auto. Viel Raum, gute Motorleistung und ein tolles Design zeichnen ihn aus. Ich kann ihn weiterempfehlen.“

...
link iconTestbericht lesen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Auto_Motiv am 26. April 2015

„Das Segment der SUVs legt in Europa jedes Jahr um eine bis zu 2-stellige Prozentzahl zu. Die X-Serie von BMW mischt diesen Markt seit Jahren ordentlich auf. Ausgeklügelte Technologien, ausgezeichneter Komfort und zugleich die von BMW gewohnte Sportlichkeit sind Garanten für stetigen Erfolg. Der X5 ist groß, mächtig & qualitativ einwandfrei. Wer die scheinbar ewig lange Aufpreisliste nicht scheut wird im X5F15 sicherlich einen Kandidaten für die engere Auswahl finden.“

...
link iconTestbericht lesen
Motoren

Motoren

Zwei Benzin- und vier Dieselmotoren stehen für den X5 zur Wahl, dazu eine Hybridversion. Die große Bandbreite von 231 PS bis 450 PS ist typisch für die X5-Baureihe und zeichnete in ähnlichem Umfang auch schon den Vorgänger aus – mit dem Unterschied, dass die Motoren nun teils etwas stärker geworden sind. Volumenmodell ist beim X5 der Dreiliter-Sechszylinder-Diesel mit 258 PS, der gute Fahrleistungen mit relativ niedrigem Verbrauch vereint.

  • Sechs- und Achtzylinder (Benzin), Vier- und Sechszylinder (Diesel) und Hybrid
  • Fahrerlebnisschalter für verschiedene Fahreinstellungen
Motordetails anzeigen
null
Sicherheit

Sicherheit

Zu den üblichen Sicherheitseinrichtungen wie Airbags, ESP und Traktionskontrolle bietet der X5 die Assistenzsysteme Spurverlassenswarnung und Auffahrwarnung ebenso serienmäßig. Gegen Aufpreis sind weitere Assistenzsysteme erhältlich, darunter ein aktiver Abstandsregel-Tempomat mit Stau-Funktion oder ein Nachtsichtsystem mit Wärmebildkamera.

  • Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
  • Head-Up-Display
Sicherheitsausstattung anzeigen
null
Ausstattung

Ausstattung

Leder auf den Sitzen, Alcantara-Dachhimmel, Leichtmetallräder im 20-Zoll-Format oder Edelhölzer für das Armaturenbrett: Die Ausstattung des X5 lässt sich mit zahlreichen Extras verfeinern. Daneben besteht bei BMW die Wahl zwischen drei verschiedenen Ausstattungslinien mit den Bezeichnungen Design Pure Experience, Design Pure Excellence und M Sportpaket.

  • Zur Serienausstattung gehören:
  • Zweizonen-Klimaautomatik
  • automatische Heckklappenbetätigung
Ausstattungsdetails anzeigen
null
Beschreibung

Modellbeschreibung

Der BMW X5 setzt die Tradition der großen SUVs konsequent fort. Er vereint hohe Qualität mit dynamischen Fahreigenschaften und gutem Platzangebot.


Vorderansicht - schräg
Eine eindrucksvolle Kombination aus Qualität, Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit
Seitenansicht

Im Modellprogramm spielen die starken und effizienten Sechszylinder-Dieselmotoren eine tragende Rolle: Das Angebot reicht vom 231 PS starken Vierzylinder-Diesel bis zum 360 PS leistenden Sechszylinder-Diesel. Dazu gibt es noch einen Sechszylinder-Benzinmotor mit 306 PS und einen Achtzylinder mit 4,4 Litern Hubraum mit 450 PS als Topmotorisierung.

Hohen Anschaffungskosten und teuren Extras steht ein guter Werterhalt vor allem bei den Dieselversionen gegenüber. Im Vergleich zur starken Konkurrenz in diesem Segment spielt der BMW die Rolle des ausgewiesen fahrdynamischen SUVs.

Das gefällt auch den Testern: Fast wie auf Schienen folge der Wagen den Lenkbewegungen und zeige auch in schnelleren Kurven eine sportlich solide Straßenlage, stellte etwa der ADAC fest. Gegen Aufpreis ist für den X5 übrigens auch eine dritte Sitzreihe erhältlich, sodass dann bis zu sieben Personen in dem Wagen Platz finden

Fazit zum BMW X5

Die Klasse der großen Premium-SUVs ist ein hart umkämpftes Marktsegment. Audi Q7, Mercedes-Benz GLE, Porsche Cayenne und auch der Volvo XC90 sind die Hauptkonkurrenten des X5. In diesem Umfeld profiliert sich der BMW mit einer eindrucksvollen Kombination aus Qualität, Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit. Er bietet zu marktüblichen Preisen eine gute Ausstattung mit mehreren nützlichen elektronischen Assistenten. Sein gutes Image garantiert zudem eine solide Wertentwicklung. Doch X5-Käufer werden ohnehin kaum jeden Cent umdrehen. Ihnen geht es um den Fahrspaß und um das Image. Und da ist das Geld gut investiert.

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?