Porsche 911

Porsche 911 als Gebrauchtwagen oder neuer Sportwagen

Porsche 911
Porsche 911

Porsche 911
Porsche 911

Ursprünglich sollte der Porsche 911 mit der Bezeichnung 901 auf den Markt kommen, was jedoch am Einspruch von PEUGEOT scheiterte. Weil die „Null“ im Namen patentrechtlich dem französischen Automobilhersteller zugesprochen wurde, startete der Nachfolger des damals schon legendären Porsche 356 seinen Siegeszug ab 1964 unter dem Namen Porsche 911 . Dieser Ur-Elfer, heute ein begehrter Porsche 911- Oldtimer , präsentierte sich damals mit einem 130 PS starken, luftgekühlten Sechszylinder-Boxermotor, der im Heck des Wagens untergebracht war. Der legendäre Porsche 911- Motor wurde im Laufe von über 40 Jahren dutzendfach modifiziert, die Leistung hat sich mittlerweile mehr als verdreifacht. Allein zwischen 1974 und 1989 stieg der Hubraum des Porsche 911 Coupé von 2,7 auf 3,2 Liter, dazu kamen Sondermodelle wie der Porsche 911 Targa oder der Porsche 911 Speedster. 1974 feierte der 240 PS starke Porsche 911 Carrera seine Premiere. Mittlerweile ergänzen Modelle wie das Porsche 911 Cabriolet oder das neue Porsche 911 Carrera 4S Cabrio mit permanentem Vierradantrieb und der typischen Porsche 911- Tiptronic und 7-Gang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) die Modellhistorie. Das aktuelle Modell des Sportwagens, welcher erstmals auf der IAA 2011 vorgestellt wurde, ist der Porsche 911 Neuwagen mit der internen Bezeichnung 991. Er verfügt in der Basis über 360 PS und ist knapp 5 Zentimeter länger als der bis Sommer 2010 produzierte 911er Gebrauchtwagen . Das Spitzenmodell, der Porsche 911 Turbo S , verfügt über 530 PS und Allradantrieb (PTM), ESP , PDK sowie einer Keramik-Bremsanlage. Sie möchten einen zeitlosen Sportwagen kaufen? Bei mobile.de finden Sie den Porsche 911 gebraucht wie neu in zahlreichen Versionen und Ausstattungen zu attraktiven Konditionen!

 
 
 

2.203 Angebote für Porsche 911 gebraucht oder neu

Seite 1 von 111

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 111
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Porsche 911 Bilder
 
 
 
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 9,2 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 217 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 1572 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 126 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 13HF/29TK/28VK
KFZ-Steuer 284 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Der erste wassergekühlte Elfer erweist sich bei den Untersuchungen der DEKRA Ingenieure als solide Konstruktion. Während wenig gefahrene Exemplare – abgesehen vom Abgasverhalten – eher im Mängelschnitt der Klasse liegen, haben Fahrzeuge mit hohen Laufleistungen überwiegend sehr gute Ergebnisse vorzuweisen. Potentielle Käufer brauchen daher selbst ältere Fahrzeuge nicht zu fürchten.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA