BMW 5er Touring (G31)Seit 2017

  • Motoren
  • Modell im Test
  • Design
Fahrzeugeinordnung

BMW hat mit dem neuen Fünfer die Eroberung der digitalen Welt ausgerufen und dafür ein Heer neuer Assistenten eingebaut, die man teilweise schon vom 7er kennt. Der Kombi hört auf den Namen „Touring“ und gehört der oberen Mittelklasse an. Während die Limousine bereits seit 1972 angeboten wird, ergänzt der 5er Touring die Modellfamilie erst seit 1991. Die neueste Generation wird ab Juni 2017 im Handel verfügbar sein. In seinem Segment trifft der Fünfer auf altbekannte Kontrahenten, in Form des Mercedes E-Klasse T-Modells (ab 47.700 Euro), des Audi A6 Avant (ab 45.000 Euro) sowie des Volvo V90 h, den man ab 51.750 Euro ordern kann.

... mehr
Stärken
  • Hohes Verarbeitungsniveau
  • Sichere Fahreigenschaften
  • Äußerst leiser Innenraum
Schwächen
  • Hoher Kaufpreis
  • Hohe Unterhaltskosten
  • Teils teure Versicherungseinstufung
Daten
Motorenwerte
Leistung
135 kW / 183 PS
Motorenwerte
0 - 100 km/h
8,2 s
Motorenwerte
Höchst­geschwindigkeit
225 km/h
Motorenwerte
CO2-Ausstoß (komb.)*
132 g/km
Motorenwerte
Verbrauch (komb.)*
5,8 l/100km
Motorenwerte
Energieeffizienzklasse*
A

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Design

Design

  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Detail Scheinwerfer statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Front schräg dynamisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Heck schräg mit Smart Key statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Innenansicht Rücksitzbank statisch beige
  • BMW 5er G31 Touring Innenansicht Fahrerposition statisch beige
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Heck schräg dynamisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Heck schräg Heckscheibe geöffnet statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Detail Rückleuchte statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Heck schräg Kofferraum geöffnet statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Front schräg statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Heck Kofferraum geöffnet Rückbank umgeklappt statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Front schräg statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Aussenansicht Seite statisch blau
  • BMW 5er G31 Touring Innenansicht zentral statisch beige
Modell im Test

Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

Der neue 5er Touring stellt ein in Ausstattung, Aussehen und Motorisierung unwiderstehliches und beeindruckendes Gefährt auf vier Rädern dar, das noch dazu einen ordentlichen Nutzwert aufweisen kann. Mag Mercedes zwar in Sachen autonomes Fahren einen ganzen Schritt weiter gehen, den aktiven Fahrer, der seinen Untersatz gern selbst über die Straßen treibt, spricht das Konzept BMW weitaus mehr an. Gerade für diese Fahrer hat BMW sich ein Herz genommen und macht ihnen mit den unverwechselbaren Reihensechsern und dem unvergleichlichen Fahrwerk ein Geschenk – für die „Freude am Fahren“. Auch deshalb wird der Touring noch mehr als die Limousine auf den Geschäftswagenparkplätzen verdienter Führungskräfte zu finden sein – die können die hohen Kosten nämlich abschreiben.

Motoren

Motoren

Beim 5er Touring von BMW gibt es eine große Palette reizvoller und interessanter Motoren. Für jeden Gusto findet sich das passende Zückerlein. Sei es ein besonders sparsamer Motor für einen Firmenwagen oder ein potenter und seidenweich laufender Gleiter mit Sechszylinder – je nachdem, ob man eher ein ökologisch orientierter Typ ist, geizig oder gern auf die Tube drückt. Findet sich an der Basis noch der klassische 6-Gang-Handschalter, gibt es in den höheren Leistungsklassen nur noch die 8-Gang-Automatik. In allen Leistungsklassen kann man hingegen zwischen Heck- und Allradantrieb wählen.

  • Je zwei Benzin- und Dieselmotoren mit vier und sechs Zylindern
  • Leitungsbandbreite von 190 bis 340 PS
  • Sparsam, kultiviert und ökologisch
Motordetails anzeigen
null
Sicherheit

Sicherheit

Ein 5er Touring war schon bisher eines der sichersten Fahrzeuge am Markt und wird diese Position auch in seiner neuesten Auflage verteidigen. Dazu trägt besonders das überragende und jetzt noch einmal verfeinerte Fahrwerk bei, das das Fahrzeug in jeder Situation beherrschbar macht und die allermeisten Fahrfehler verzeiht. Im Hinblick auf ein mögliches teilautonomes Fahren stehen zahlreiche Assistenzsysteme zur Verfügung, die mögliche Gefahren erkennen und aktiv vermeiden helfen. Bei einem Unfall fangen gleich vier Airbags die Insassen auf und bewahren sie im Verbund mit der ausgeklügelten Fahrgastzelle vor dem Schlimmsten. Die Bestnote im NCAP-Test und noch höhere Punktleistungen in den einzelnen Kategorien sind zu erwarten.

  • Intelligenter Notruf
  • Auffahrwarnung
  • Aufmerksamkeitsassistenten
  • Personenerkennung
Sicherheitsausstattung anzeigen
null
Ausstattung

Ausstattung

BMW hat für den 5er Touring ein appetitliches Menü an Ausstattungsfeatures angerichtet. Aufsteiger aus anderen, magerer ausstaffierten Automobilen schwelgen u. a. mit dem serienmäßigen Navigationssystem, der Fernentriegelung der Rücksitzbank und der automatisch öffnenden Heckklappe bereits in Luxus. Für die, die das alles schon haben und hatten, stehen M-Line, Sport Line, Luxury Line oder das Business-Paket sowie Innovationspaket, Wärmepaket und First-Class-Paket parat, um auch den größten Ansprüchen ans Fahren und ans Fahrzeug selbst gerecht zu werden. Für die Order eines 5er Touring sollte man sich viel Zeit nehmen. Um alle möglichen Raffinessen, die geboten werden, gebührend würdigen und beim BMW-Händler ausprobieren zu können, vergehen bisweilen Stunden.Zur Serienausstattung gehören:

  • Navigationssystem
  • LED-Scheinwerfer rundum
  • Innenspiegel automatisch abblendend
  • Regen- und Lichtsensor
Ausstattungsdetails anzeigen
null
Beschreibung

Modellbeschreibung

Mit der Neuauflage des BMW 5er Touring hat BMW erneut einen attraktiv und chic gekleideten Kombi der oberen Mittelklasse im Programm. Unter seiner Haube arbeiten besonders verbraucherorientierte Motoren und als 540i ein Reihensechser, der die Genussorientierten innerhalb der zahlungskräftigen Käuferschar anspricht.


Der neue BMW 5er Touring, die effiziente und praktische Parkplatzsuchmaschine – nicht nur deswegen könnte er vielleicht der wichtigste BMW des Jahres werden.

Teilautonomes Fahren – voll im Trend

Technisch folgt BMW dem Weg zum teilautonomen Fahren, auf dem Mercedes schon vorausgeeilt ist. Zahlreiche Fahrerassistenzsysteme wie das „Night Vision View“ oder das Erkennen von Stop-and-go-Verkehr gehören dazu. Mit den „ConnectedDrive Services“ oder der Möglichkeit, die Route schon vorab anhand vorliegender Verkehrsmeldungen zu programmieren, oder der intelligenten Parkplatzsuche ist der BMW 5er nicht nur mit der Welt vernetzt, sondern erobert sie sogar für sich und zum Nutzen des Fahrers.

Sprach- und Gestensteuerung – intuitiv und innovativ bedienen

Außer mit dem schon bekannten und gut eingeführten Drehknopf „iDrive Controller“ kann der Fahrer eines BMW 5er, falls ihm dieser Knopf nicht behagt, nun auf weitere zwei Arten Kontakt zu seinem Fahrzeug aufnehmen. Einmal ist eine Sprachsteuerung für die wichtigsten Befehle vorhanden, gegen Aufpreis ist eine Steuerung ebenfalls über Gesten möglich. Sogar die Heckklappe lässt sich darüber steuern und öffnen.

Echte Sportler erkennt man an ihrer Technik

Das bislang schon in seiner Komposition einmalige Fahrwerk, das bereits früher seinesgleichen suchte, ist selbst bei maximaler Beladung nicht aus der Ruhe zu bringen. Die „Integral-Active“ genannte Lenkung und die ausgeklügelte Gewichtsverteilung runden das sehr gute Handling und Komfortangebot ab. Lange Autobahn-Etappen zum Geschäftspartner machen ebenso Freude wie eine Hatz über eine kurvenreiche Landstraße. Viele Kombi-Fahrzeuge sind lauter als ihre Limousinen-Pendants, der 5er Touring ist hier dank seiner ausgeklügelten Dämmung eine rühmliche Ausnahme. Unter dem Strich hat BMW mit dem 5er Touring einen Lifestyle-Transporter der Extraklasse auf die Räder gestellt: sportlich, dynamisch auf leisen Sohlen und mit hohem Nutzwert. Seine Fahrer kommen nicht nur mit viel Gepäck, sondern vor allem äußerst gelassen am Ziel an.

Fazit zum BMW 5 Touring (G31)

Der 5er BMW Touring spielt seine Rolle als Lifestyle-Transporter oder als Shuttle für lange Reisestrecken überzeugend. Im Stadtverkehr kommen seine zahllosen Talente nicht so recht zur Geltung, wiewohl er dort durch die Möglichkeit des Fernparkens außerhalb des Fahrzeuges und der intelligenten Parkplatzsuche brilliert. In seinem Kofferraum wird sich weniger die XXL-Packung Pampers oder der Buggy für den Nachwuchs finden, obwohl bei 570 Liter Kofferraumvolumen genügend Platz dafür wäre. Aufgrund des Kaufpreises und der daraus resultierenden Folgekosten wird eher die Golf-Ausrüstung, die Mustersammlung eines Handlungsreisenden oder der Weineinkauf in Frankreich oder Italien zugeladen sein. Die zweigeteilte Heckklappe bietet dabei die Möglichkeit, trotz voller Beladung Mäntel und Jacke abschließend in vorhandene Lücken zu stopfen.

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?