VW Passat Variant 2.0 TDI

VW Passat Variant 2.0 TDI als Gebrauchtwagen oder neues Fahrzeug

Seit 2005 ist der VW Passat Variant 2.0 TDI auf dem Markt erhältlich. Insgesamt ist der neue VW Passat Variant-Kombi deutlich dynamischer und eleganter geworden als sein Vorgänger. Auch die Limousine steht, nach allgemeiner Ansicht, in Sachen Eleganz hinter dem Passat-Kombi zurück. Doch nun zu den inneren Werten: Der Dieselmotor des Volkswagen Passat Variant 2.0 TDI wird in zwei Leistungsstufen, mit 140 PS oder 170 PS, angeboten. Für beide Modelle ist ein Diesel-Partikelfilter gegen Aufpreis erhältlich. Der VW Passat Variant mit 170 PS verfügt über ein manuelles 6-Gang-Getriebe und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 220 km/h. Die Beschleunigung von 0 – 100 km/h meistert der sportliche VW-Diesel-Kombi in 8,8 Sekunden. Sein Verbrauch liegt bei durchschnittlich 6,4 Litern Diesel auf 100 km. Dank der neuen Ausgleichswelle läuft das Dieselaggregat des neuen VW Passat Variant 2.0 TDI sehr vibrationsarm. Das Fahrwerk des Passat Variant ist sportlich-komfortabel, die Lenkung direkt. Wer es noch sportlicher mag, sollte zur Ausstattungslinie Passat Variant Sportline greifen. Das darin enthaltene Sportfahrwerk reduziert die Seitenneigung, die 17-Zoll-Felgen sorgen für sportliche Optik. Unschlagbar ist der Passat Variant in Sachen Platzangebot: Mit einem Kofferraum von 600 Litern verweist er die direkte Konkurrenz in die Schranken. Das maximale Ladevolumen beträgt sogar über 1700 Liter. Ein Schienensystem zum Fixieren des Ladegutes ist serienmäßig mit an Bord, ebenso zahlreiche praktische Staufächer im Kofferraumboden. Sie möchten ein Auto kaufen? Den VW Passat Variant 2.0 TDI als Jahreswagen , Neuwagen oder Gebrauchtwagen finden Sie günstig bei mobile.de!

 
 
 

9.150 Angebote für VW Passat Variant 2.0 TDI gebraucht oder neu

Seite 1 von 458

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 458
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Volkswagen Passat Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 4,7 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 123 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 695 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 56 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 15HF/22TK/19VK
KFZ-Steuer 216 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Vertreters Liebling wird - gerade als Variant - häufig zum Kilometerfresser. Dabei bleibt im rauen Alltag ein gewisser Verschleiß nicht aus. Mängel zeigen sich beim DEKRA Check in Form von gerissenen Staubmanschetten der Antriebswellen und ausgeschlagenen Spurstangengelenken. Ebenso neigen die Bremsschläuche und Bremsscheiben zu frühzeitigem Verschleiß.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA