Mercedes-Benz Vito E-Cell

Mercedes Vito
Mercedes-Benz Vito E-Cell

Mercedes-Benz Vito E-Cell

Der Mercedes-Benz Vito E-Cell wurde als Kurierfahrzeug oder als Kleintransporter im Stadtverkehr konzipiert und brilliert dank seines Elektromotors mit null Emissionen während der Fahrt. Damit hat der Mercedes-Benz Vito E-Cell einen klaren Vorteil gegenüber Iveco Daily oder Opel Movano , kann allerdings nicht annähernd die Reichweite seiner Wettbewerber aufzeigen. Kernstück des Mercedes-Benz Vito E-Cell ist der Elektromotor, der nach Werksangaben bis zu 95 PS leistet. Zugunsten der Reichweite wurde die Höchstgeschwindigkeit des Kleintransporters auf 80 km/h begrenzt, was sicherlich für den Stadtverkehr mehr als ausreichend ist. Die maximale Reichweite des Mercedes-Benz Vito E-Cell liegt bei 130 Kilometern, dann muss der Transporter wieder an die Steckdose um die unter dem Laderaum angebrachten Akkus wieder aufzuladen. Durch den Verbau der großen Kraftzellen im Unterboden musste der Mercedes-Benz Vito E-Cell der Nutzlast einen Tribut zollen. Mit einer Zuladung von maximal 900 kg ist der Kleintransporter seinen Widersachern unterlegen, bietet allerdings ein viel günstigeres Unterhaltsverhältnis. Neben ABS arbeitet auch ein ESP im Mercedes-Benz Vito E-Cell. Fahrer- und Beifahrerairbag gehören ebenso zum Standard des Lieferwagens. Falls Sie einen günstigen Kleintransporter als Gebrauchtwagen kaufen möchten, haben Sie bei mobile.de ein breites Angebot an verfügbaren Fahrzeugen, die auf der Autobörse preiswert angeboten werden!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz Vito E-Cell Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ VITO Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Vito bzw. Viano ist der Allrounder bei Mercedes, wenn es um viel Platz geht. Ob als Pkw für große Familien oder als Transporter für Gewerbetreibende - hier ist für jeden etwas dabei. Bei Interesse an einem Fahrzeug mit niedriger Laufleistung sollte auf Ölverlust am Differenzial geachtet werden. Und wer gerade schon unters Auto schaut – Federbrüche sind keine Seltenheit, besonders bei Fahrzeugen mit einem Kilometerstand jenseits der 100.000.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA