•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Mercedes-Benz E 280 CDI

Mercedes E
Mercedes-Benz E 280 CDI

Mercedes-Benz E 280 CDI

Zeitgleich mit der Marktpremiere des neuen Mercedes-Benz E 280 auf dem Genfer Auto -Salon 2005 wird auch das Dieselprogramm der E-Klasse durch die neuen Modelle Mercedes-Benz E 280 CDI und E 320 CDI noch attraktiver - und noch dynamischer. Der Mercedes E 280 CDI leistet nun 190 PS (vorher 177 PS) und stellt ab 1400 U/min ein Drehmoment von 400 Newtonmetern zur Verfügung. Mit so viel Durchzugskraft bei niedriger Drehzahl beschleunigt die Limousine aus dem Stand in 7,6 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 238 km/h, der Kraftstoffverbrauch liegt bei 7,2 Liter je 100 Kilometer (alles Werksangaben). Rund 2000 Teile wurden im Rahmen einer umfangreichen Modellpflege der Mercedes-Benz E-Klasse, Mitte 2006 neu oder weiterentwickelt. So bietet der Mercedes E 280 CDI mit PRE-SAFE, NECK-PRO-Kopfstützen und adaptivem Bremslicht serienmäßige Innovationen, die in diesem Marktsegment weltweit kein anderes Auto hat. Zur erweiterten Serienausstattung der neuen Generation des Mercedes-Benz E 280 CDI gehören unter anderem auch das Bremssystem ADAPTIVE BRAKE, eine Reifendruck-Verlustwarnung. DIRECT CONTROL, soll durch Modifikationen an Lenkung, Vorderachse und Schaltgetriebe des Mercedes E 280 CDI noch mehr Agilität und Fahrspaß bietet. Suchen Sie ein neues Auto? Bei mobile.de können Sie Fahrzeuge aller Art günstig online kaufen.

622 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz E 280 CDI GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Mercedes-Benz E 280 CDI Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
MERCEDES-BENZ GLA-KLASSE Bilder
Weitere Marken aus Deutschland
Weitere Mercedes-Benz GLA-Klasse Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die Fahrzeuge dieser 2002 gestarteten Baureihe können mit dem Durchschnitt in der Klasse nicht mehr mithalten und das über alle Laufleistungsbereiche. Besonders die Baugruppe Fahrwerk/Lenkung ist der Schwachpunkt der E-Klasse, hier sollte bei einem Gebrauchtkauf genau hingesehen werden. Es empfiehlt sich ein prüfender Blick auf die Trag- und Spurstangengelenke sowie die Fahrwerksfedern, besonders bei Fahrleistungen über 50.000 km. Die Themen Korrosion und Elektronikprobleme sind hingegen abgehakt.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA