Mercedes-Benz C 350

Mercedes-Benz C 350 als Gebrauchtwagen oder neues Fahrzeug

Der Mercedes-Benz C 350 , wird in drei Modellklassen als Limousine, T-Modell und Coupé angeboten. Parallel ist der Mercedes-Benz C 350 sowohl mit Otto- als auch mit Dieselmotor erhältlich.  Mit 306 PS Leistung und 370 Newtonmetern Drehmoment ist der Benziner als V6-Zylinder mit 3,5 Liter Hubraum recht kräftig motorisiert, sprintet in 6,0 Sekunden auf Tempo 100 und wird bei 250 km/h elektronsich ausgebremst. Nicht minder langsamer ist der Mercedes-Benz C 250 CDI Selbstzünder der aus denm 3,0-Liter V6 eine Leistung von 266 PS (620 Nm Drehmoment) erreicht und identische Fahrleistungen an den Tag legt. Der Unterschied dieser beiden Mercedes-Benz C 350 liegt eindeutig in den Vebrauchgswerten: Im kombinierten Vergleich kann der Dieselmotor eines neuen oder gebrauchten mit 5,9 bis 6,0 l/100 km überzeugen. Sein Modellbruder mit Ottomotor legt mit 6,8 bis 7,0  l/100 km deutlich darüber. Allerdings kann die Benzinversion auch als Mercedes-Benz C 350 4MATIC Neuwagen mit einem Allradantrieb ausgerüstet werden. Natürlich gehören elektrische Fensterheber, ein Abstandsregeltempomat und die Klimaanlage sowie weitere elektonische Helfer zum Standard im neuen oder gebrauchten Mercedes-Benz C 350 , der sich mit vielen weiteren Optionen individualisieren lässt. Sind Sie auf der Suche nach einer Volkswagen Limousine oder einem BMW Kombi als Neufahrzeug oder Mercedes-Benz Gebrauchtwagen ? Bei mobile.de finden Sie Ihr neues Auto !

 
 
 

544 Angebote für Mercedes-Benz C 350 gebraucht oder neu

Seite 1

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 28
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Mercedes-Benz C 350 Bilder
 
 
 
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 7,4 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 174 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 1102 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 88 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 17HF/23TK/25VK
KFZ-Steuer 198 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Die Baugruppe Fahrwerk/Lenkung ist der Schwachpunkt der C-Klasse. Bei Interesse empfiehlt sich das entsprechende Fahrzeug hier genau in Augenschein zu nehmen, z.B. Spurstangengeleke. Trotz hohem Automatikanteil bei diesem Modell, mit stärkerer Beanspruchung der Bremsanlage, bleiben in den Laufleistungen über 50.000 km die Werte dieser Baugruppe im grünen Bereich.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA