Opel Combo (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Der Opel Combo Kastenwagen ist ein Kleintransporter der in der aktuellen Generation seit dem Jahr 2012 als Neuwagen gebaut wird. In dieser Modellreihe basiert der Opel Combo Kastenwagen als Gebrauchtwagen nicht mehr auf dem Corsa , sondern nimmt sich den Fiat Doblo als Basis, der mit typischen Merkmalen des Rüsselsheimer Konzerns auf das Markengesicht geprägt wird. In der mittlerweile vierten Auflage des Opel Combo Kastenwagen stehen verschiedene Triebwerke für den Kleintransporter zur Wahl.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Das Basismodell des neuen oder gebrauchten Opel Combo Kastenwagen wird von einem Reihenottomotor mit 1,4 Liter Hubraum angetrieben.


Zwei Radstände und verschiedene Hecktüren.

Des Weiteren stehen für den Transporter insgesamt vier Selbstzünder zur Wahl, die ein Leistungsspektrum von 90 bis 135 PS aufweisen. Sehr preiswert zu fahren ist der Opel Combo Kastenwagen als Gebrauchtwagen mit dem CNG-Erdgasmotor mit 120 PS. Der Kleintransporter kann außerdem mit zwei Radständen und mit verschiedenen Hecktüren individuell gerüstet werden und erreicht ein Ladevolumen von maximal 4,6 m³ in der Ausführung mit langem Radstand und mit umgeklappten Beifahrersitz. Über eine optionale Dachklappe kann der Opel Combo Kastenwagen als Neuwagen auf sperrige Leitern transportieren und wird zum „Schweizer Messer“ für Handwerkerfahrten. Finden Sie einen Hyundai H1 als Gebrauchtwagen oder einen Iveco Daily als Jahreswagen bei mobile.de!