VW Tiguan

VW Tiguan als Gebrauchtwagen oder neuer SUV

Volkswagen Tiguan
Volkswagen Tiguan

Volkswagen Tiguan
Volkswagen Tiguan

Mit dem VW Tiguan präsentieren die Wolfsburger Autobauer einen Geländewagen bzw. SUV , der preislich unter dem großen Bruder Tuareg angesiedelt ist und sich bereits in der ersten Generation einer großen Beliebtheit erfreute. Der VW Tiguan bedient sich zu großen Teilen aus dem Baukasten des VW Golf und vereint die Kompaktheit eines Stadtautos mit der Geländegängigkeit eines SUV . So sitzt man im VW Tiguan , ähnlich wie im Ford Kuga oder Skoda Yeti erhaben über den anderen Verkehrsteilnehmern, bekommt aber auch im engsten Großstadtdickicht noch einen Parkplatz. Bei den Motoren stehen dem Käufer eines VW Tiguan der 2.Generation nach wie vor die TSI-Benzinern mit 1.4 TSI mit 122 oder 140 PS und der 2.0 TSI Hubraum mit 180 oder 211 zur Verfügung. Parallel ist ein 2,0 Liter großen TDI in drei Leistungsstufen für den VW Tiguan erhältlich, der mit 110, 140 und 177 PS angeboten wird. Der Allradantrieb zählt zumindest bei den stärkeren Triebwerken zum Serienumfang, während das Doppelkupplungsgetriebe stets extra bestellt werden muss. Selbstverständlich vergisst VW neben dem Umweltschutz auch nicht die Sicherheit der Passagiere. Eine steife Fahrgastzelle in Verbindung mit sechs Airbags sorgt beim VW-Geländewagen Tiguan für maximale Sicherheit. So erreichte der Volkswagen Tiguan beim EURO-NCAP Crashtest auch die volle Punktzahl von fünf Punkten. Das Facelift im Jahr 2011 umfasste die Optik, sodass die Front an den VW Polo und den VW Golf VI angepasst, um das aktuelle VW-Design aufzugreifen und ein einheitliches Markenbild zu prägen. Suchen Sie Ihren VW-Geländewagen, etwa einen VW Tiguan Gebrauchtwagen , bei mobile.de. Egal ob neu oder gebraucht, als Diesel oder Benziner, hier finden Sie das passende Auto !

 
 
 

11.460 Angebote für VW Tiguan gebraucht oder neu

Seite 1

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 573
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Volkswagen Tiguan Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 7,6 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) 8,25 l/100km
CO2-Emissionen 178 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 756 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 60 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 16HF/20TK/17VK
KFZ-Steuer 164 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
Autotest: Ergebnisse : Info anzeigen
Notenskala ADAC
  •  
    Sehr gut 0,6 - 1,5
  •  
    Gut 1,6 - 2,5
  •  
    Befriedigend 2,6 - 3,5
  •  
    Ausreichend 3,6 - 4,5
  •  
    Mangelhaft 4,6 - 5,5
ADAC Autotest:

Der ADAC-Autotest beinhaltet über 300 Prüfkriterien. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind nur die wichtigsten und die vom Durchschnitt abweichenden Ergebnisse abgedruckt.
Seit 2009 wird der ADAC-Autotest nach dem neuen, aktualisierten ADAC-Autotest-Verfahren erstellt. Neben zahlreichen Änderungen, insbesondere im Bereich Sicherheit, wurde der Notenspiegel dem Stand der aktuellen Technik angepasst. Aus diesem Grund sind ADAC-Autotests nach dem 1.1.2009 nicht mit Autotests vor diesem Datum vergleichbar. Die Angaben zur Kfz-Steuer und die Berechnung der Kosten basieren auf der zum 1.7.2009 gültigen Steuergesetzgebung.

Technik & Umwelt 2,0
 
 
Wirtschaftlichkeit 2,7
 
Karosserie/ 2,8
Kofferraum
Innenraum 1,3
Komfort 1,9
Motor/Antrieb 0,0
Fahreigenschaften 2,3
Umwelt/Eco-Test 2,4
Sicherheit 2,4
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren. Info anzeigen
Notenskala ADAC
  •  
    Sehr gut 0,6 - 1,5
  •  
    Gut 1,6 - 2,5
  •  
    Befriedigend 2,6 - 3,5
  •  
    Ausreichend 3,6 - 4,5
  •  
    Mangelhaft 4,6 - 5,5
ADAC Autotest:

Der ADAC-Autotest beinhaltet über 300 Prüfkriterien. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind nur die wichtigsten und die vom Durchschnitt abweichenden Ergebnisse abgedruckt.
Seit 2009 wird der ADAC-Autotest nach dem neuen, aktualisierten ADAC-Autotest-Verfahren erstellt. Neben zahlreichen Änderungen, insbesondere im Bereich Sicherheit, wurde der Notenspiegel dem Stand der aktuellen Technik angepasst. Aus diesem Grund sind ADAC-Autotests nach dem 1.1.2009 nicht mit Autotests vor diesem Datum vergleichbar. Die Angaben zur Kfz-Steuer und die Berechnung der Kosten basieren auf der zum 1.7.2009 gültigen Steuergesetzgebung.

Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Der kompakte SUV gehört mit zu den besten Fahrzeugen in der Geländewagen-Klasse. Sowohl in den Baugruppen, als auch auf Bauteilebene ist der Tiguan besser als der Durchschnitt. Sinnvoll ist ein Blick auf die Einstellung der Scheinwerfer.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA