Toyota Yaris 1.4 D-4D

Toyota Yaris
Toyota Yaris 1.4 D-4D

Toyota Yaris 1.4 D-4D

Mit dem seit 2006 lieferbaren Toyota Yaris 1.4 D-4D der neuesten Modellreihe hat der japanische Autokonzern erneut einen Kleinwagen mit Dieselmotor etablieren können, der sich deutschland- und europaweit großer Beliebtheit erfreut. Gemessen an seinem Vorgänger ist der neue Toyota Yaris 1.4 D-4D größer, breiter und höher geworden. Allein in der Länge ist er um rund elf Zentimeter gewachsen, im Radstand um neun Zentimeter. Das zusätzliche Platzangebot kommt dabei vor allem den Passagieren im Fond-Bereich zugute. Hier lassen sich die hinteren Sitze jeweils getrennt um 15 Zentimeter verschieben und mit einem Handgriff so umklappen, dass sie einen ebenen Laderaumboden bilden. Bis zu 1.183 Liter beträgt dann das Stauvolumen. Etwas zugelegt hat auch das aus früheren Modellreihen bekannte 1.4-Liter-D-4D-Turbodiesel-Aggregat des neuen Toyota Yaris. Der Common-Rail leistet 66 kW/90 PS bei einem maximalen Drehmoment von 190 Nm. Damit ist der Selbstzünder-Yaris für 175 km/h Höchstgeschwindigkeit und einen Standard-Spurt von 10,7 Sekunden gut. Laut Toyota begnügt sich der neue Yaris 1.4 D-4D mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 4,5 Litern auf 100 Kilometern. Zudem bietet er mit 119 g/km einen hervorragenden CO2-Emissionswert. Der als Dreitürer oder Fünftürer lieferbare Kleinwagen kann aber auch in weiteren Kategorien glänzen: Der Innenraum ist hochwertig verarbeitet, die Ausstattung bereits in den Einstiegsversionen toyotatypisch umfangreich, und auch beim Thema Sicherheit gilt der Toyota Yaris mit seinem Fünf-Sterne-Crashtest-Ergebnis als Primus der Kleinwagen-Klasse. Kein Wunder, dass der Toyota Yaris 1.4 D-4D unter anderem zum Auto der Vernunft 2007 erkoren wurde. Wenn Sie dieses (bereits mehrfach) ausgezeichnete Auto kaufen wollen, finden Sie bei mobile.de garantiert Ihr Lieblingsmodell des Toyota Yaris 1.4 D-4D, sei es als Neuwagen oder Gebrauchtfahrzeug!

291 ANGEBOTE FÜR Toyota Yaris 1.4 D-4D GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Toyota Yaris 1.4 D-4D Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
TOYOTA YARIS Bilder
Weitere Toyota Yaris Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)3,5l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen91g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat413€ / Monat 
Kosten / km33ct / km 
Versicherungsklasse16HF/19TK/20VK
KFZ-Steuer133€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Yaris der ersten Generation wurde als Nachfolger des Starlet von 1999 bis 2005 gebaut. Bei einer Besichtigung sollte die Bremsanlage genau angesehen werden, besonders die Bremsscheiben/-beläge sind hier auffällig häufig verschlissen. Mängel am Fahrwerk liegen oft in Form von defekten Gummilagern sowie defekten Stoßdämpfern vor. Zudem empfiehlt sich auch ein Check der Beleuchtungsanlage auf Einstellung und Funktion.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA