Mazda MX-5 Black & White

Mazda MX-5
Mazda MX-5 Black & White

Mazda MX-5 Black & White

Die Roadster Sonderedition Mazda MX-5 Black & White wurde im September 2006 vorgestellt und ist ausschließlich in den Farben Pegasusweiß und Brillantschwarz erhältlich. Der Mazda MX-5 Black & White ist auf 250 Fahrzeuge limitiert, was besonders den pegasusweißen Modellen des Roadster einen nachhaltige Preisstabilität verleihen dürfte, da dieses Modell zum ersten Mal in dieser Trendfarbe lieferbar ist. Zur Serienausstattung des Mazda MX-5 Black & White gehört eine schwarze Lederausstattung mit Sitzheizung, ein Mazda spezifisches mobiles VDO-Navigationssystem mit TMC-Funktion sowie ein über einen speziellen Adapter an das Fahrzeug -Audio-System anschließbarer Apple iPod „Nano“ 2 GB in zur Außenlackierung kontrastierender Farbe. Lieferbare Motorisierungen für den Mazda MX-5 Black & White sind die 1,8- und 2,0 Liter Vierzylinder. Als Basis kann der Kunde zwischen dem Mazda MX-5 in der Ausstattungslinie Energy oder der Ausstattungslinie Expression wählen. Sie möchten einen Roadster kaufen oder verkaufen? Nutzen Sie mobile.de, den großen Online-Marktplatz für Fahrzeuge aller Art.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mazda MX-5 Black & White Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MAZDA MX-5 Bilder
Weitere Mazda MX-5 Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der einstige Musterknabe der Sportwagenklasse hat in der Baugruppe Bremsen handfeste Probleme. Verschlissene Bremsscheiben/-beläge sowie schwergängige Bremssättel bzw. schleifende Beläge lassen den MX-5 hier nicht gut aussehen. Und wer gerade schon mal unters Fahrzeug schaut, sollte auf die Koppelstangen das MX achten, da hier die Lagerungen defekt sein können, in seltenen Fällen ist sogar die ganze Koppelstange gebrochen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA