Fiat Panda Young

Fiat Panda
Fiat Panda Young

Fiat Panda Young

Der Fiat Panda Young basiert auf dem Fiat Panda Active 1.1 8V und beinhaltet eine Reihe von zusätzlichen Ausstattungsfeatures. Dazu gehören bei dem Sondermodell eine manuelle Klimaanlage und ein RDS-Autoradio mit CD- und MP3-Player sowie die Dachreling. Des Weiteren besitzt der Fiat Panda Young noch in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger und Türgriffe sowie spezielle Radkappen. Ein Aufkleber „Panda Young“ signalisiert die Sonderstellung des superkompakten Fiat. Der Kleinwagen ist wie alle Modelle der Baureihe mit bis zu sechs Airbags (Frontairbags, Seitenairbags sowie Kopfairbags vorne und hinten), Gurtstraffern vorn, Kopfstützen auf allen Sitzen und Isofix-Befestigungen an der Rücksitzbank ausgerüstet. Ein Auto wie den Fiat Panda Young können Sie bei mobile.de als Neufahrzeug , Jahres- oder Gebrauchtwagen besonders günstig erwerben.

15 ANGEBOTE FÜR Fiat Panda Young GEBRAUCHT ODER NEU















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Fiat Panda Young Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
FIAT PANDA Bilder
Weitere Fiat Panda Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Panda hinterlässt bei der DEKRA Prüfung in den Kapiteln Karosserie, Bremsen und Elektrik einen erfreulich soliden Eindruck. Auf der anderen Seite hat er häufig ausgeschlagene Lager von Koppelstange und Fahrwerksgelenken. Weiterhin umfasst der Befund Undichtheiten von Motor und Getriebe. Die Abgasanlage fällt außerdem öfter durch starken Rostansatz negativ auf.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA