VW Golf 5 (Fünftürer)Seit 2003

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
(106 Testberichte)
VW Golf 5 (Fünftürer) Bewertung 3.9/5 basierend auf 106 Testberichte.
Preis
für Golf 1.4 (Benzin, 74 PS)
Fahrzeugeinordnung

Die fünfte Generation des VW Golf wurde von 2003 bis 2008 gebaut.

... mehr
Stärken
  • gutes Platzangebot
Schwächen
  • kaum Innovationen zum Vorgänger
Daten
Motorenwerte
Leistung
55 kW / 74 PS
Motorenwerte
0 - 100 km/h
14,7 s
Motorenwerte
Höchst­geschwindigkeit
164 km/h
Motorenwerte
CO2-Ausstoß (komb.)*
- g/km
Motorenwerte
Verbrauch (komb.)*
- l/100km
Motorenwerte
Energieeffizienzklasse*
-

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Modell im Test

Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

Communitybewertungen

5 Sterne
26
4 Sterne
72
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Sterne
1
Karosserie
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Antrieb
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Fahrdynamik
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Komfort
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Emotion
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Mehr anzeigen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
cristiano1790 am 17. November 2011

„Würde den Golf V GTI Edition 30 auf jedenfall empfehlen, wertstabil, Sehr guter Motor, schönes Design. In dem Fahrzeug bekommt man echte Emotionen vermittelt. Im Anschaffungspreis natürlich deutlich über dem "normalen" GTI. MFG“

...
link iconTestbericht lesen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
RaphaelWerner am 17. Juli 2011

„Motor, Fahrwerk, Lenkung, Licht, Soundanlage... Zusatzausstattung, wie z.B. Regensensor, Xenon, Beheizbare Außenspiegel und Waschdüsen, Sitzheizung 5 stellig einstellbar, Sportsitze mit Lendenwirbelunterstützung, Freisprechanlage sehr deutlich (auch bei hohen Geschwindigkeiten) Der Golf GT ist trotz seines Alters immernoch ein hingucker.“

...
link iconTestbericht lesen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
mikey6981 am 25. Juli 2011

„Weil es sparsam und schnell bzw sportlich ist. Es macht mehr Spaß wie ein 120d, was ich zuerst nicht glauben wollte. Wer GTI fahren will aber zu viele KM fahren muss oder mehr Spaß am Diesel hat, findet hier die Lösung. Ein A3 ist im Vergleich unsportlicher abgestimmt (dafür wirkt er qualitativ hochwertiger), ein Seat Leon wirkt sportlicher, ist aber einfach nicht so gut abgestimmt. Auch die Qualität scheint bei Seat nicht so ok zu sein. Ein 120d ist der größte Konkurrent. Da der 120d einen CR Diesel hat, meint man, dass der BMW schwächer ist. Subjektiv ist der Golf GT stärker. Vom Heckantrieb des 120d merkt man nichts und außerdem hat der 120d viel weniger Platz“

...
link iconTestbericht lesen
Beschreibung

Modellbeschreibung

Der VW Golf 5 ist die fünfte Generation des Klassikers aus Wolfsburg und löste im Jahr 2003 den Golf 4 ab , der noch als Gebrauchtwagen zu kaufen ist.


Die Dimensionen des Innenraums stecken eine 5-köpfige Familie locker weg.

Seit Dezember 2013 ist der VW Golf Sportsvan als Neuwagen bestellbar und macht den VW Golf Plus Nachfolger direkt zum Bestseller. Seit Mai 2014 rollt der neue VW Golf Sportsvan nun auf Europas Straßen und entwickelt sich zum internen Touran Gegner. Die Dimensionen des Innenraums stecken eine 5-köpfige Familie locker weg, bereits das Basismodell verfügt ab Werk über 7 Airbags, elektronische Parkbremse und ein 5-Zoll großes Touchscreen-Radio. Mit 4,34 Metern Fahrzeuglänge ist der VW Golf Sportsvan rund 22 Zentimeter kürzer als der Golf Variant , der ebenfalls auf dem modularen Querbaukasten (MQB) aufbaut. Das Gepäckabteil des VW Golf Sportsvan Gebrauchtwagen ist variabel gestaltbar, sodass zwischen 498 und 1.512 Liter Gepäck in den 1,58 Meter hohen Familienvan untergebracht werden können. Das Motorenportfolio des neuen oder gebrauchten VW Golf Sportsvan baut auf den Golf 7 Triebwerken auf. So kann der Minivan mit dem 1.2 TSI mit 105 PS, einem 1.4 TSI mit 122/140 PS und den beiden TDI Selbstzündern mit 1,6 bzw. 2,0-Liter Hubraum und 110 bzw. 150 PS bestückt werden. Mit dem VW Golf Sportsvan setzt der Wolfsburger Konzern eine neuerliche Markierung gegen Opel Meriva oder Ford C-Max . Falls Sie dieses neue Modell von Volkswagen suchen oder einen VW Golf Plus als Gebrauchtwagen kaufen möchten, liefert Ihnen mobile.de interessante Angebote!