Übersicht

Skoda Fabia Combi (5J) Technische Daten

Acht verschiedene Benziner und acht Diesel wurden während der acht Jahre dauernden Laufzeit der zweiten Modellgeneration angeboten. Basismotor war ein Dreizylinder mit 1,2 Litern Hubraum, der als Zweiventiler 60 PS leistete, später als Vierventiler 60 oder 70 PS. Der ab 2010 eingesetzte 1.2 TSI mit vier Zylindern leistete 86 und 105 PS, gilt jedoch wegen seiner Steuerketten als defektanfällig. Der 1.2 TSI kann auch mit Automatikgetriebe kombiniert werden. Zum Einsatz kommt das Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen, im Volkswagenkonzern DSG genannt. Über die gesamte Laufzeit hatte Skoda den 1.4 16V im Programm, der 86 PS leistet und eine der empfehlenswerten Motorisierungen im Fabia Combi ist – so wie der 1.6 16V mit 105 PS. Wer es gern sportlich mag, ist mit dem 1.4 TSI RS gut bedient, der macht mit seinen 180 PS aus dem kleinen Fabia einen kompakten Sportler und ist serienmäßig mit DSG ausgestattet.

Als Diesel waren anfangs Pumpe-Düse-Selbstzünder im Programm, die als dreizylindrige 1.4 TDI 70 oder 80 PS leisteten, als 1.9 TDI mit vier Zylindern boten sie 105 PS und kräftige 240 Newtonmeter (Nm) maximales Drehmoment. Ab Facelift 2010 bestand die Palette der Common-Rail-Diesel aus dem 1.2 TDI mit drei Zylindern und 75 PS und den in drei Leistungsstufen (75, 90 und 105 PS) angebotenen Vierzylinder 1.6 TDI. Alle Diesel waren mit Partikelfilter erhältlich. Benziner wie Diesel ab Facelift 2010 erfüllen die Abgasnorm Euro 5.

Die Verbrauchswerte des 1,6-Liter-Diesels liegen bei 4,2 l/100 km, der 1.2 TDI Green Line kommt auf 3,4 l/100 km, das entspricht 88 Gramm CO2/km.

Der kleine Dreizylinder-Benziner liegt bei Verbrauchswerten von 5,9 l/100 km, der 1.4 hat einen Normverbrauch von 6,5 l/100 km, der 1.6 liegt bei 6,9 l/100 km. Beim 1.2 TSI muss man um die 5,3 l/100 km als Verbrauch einplanen, der sportliche Fabia Combi RS kommt auf 6,2 l/100 km, bietet dafür aber sportliche Fahrleistungen mit einem Beschleunigungswert von 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 226 km/h. Da geht es bei den leistungsschwächeren Benzinern deutlich beschaulicher zu – wenngleich man auch mit ihnen jederzeit ausreichend motorisiert ist.

Skoda Fabia Combi (5J)Alle Details, Testberichte & Preise
Modellseite ansehen
Daten
Motorenwerte
Leistung
44 kW / 59 PS
Motorenwerte
0 - 100 km/h
16,8 s
Motorenwerte
Höchst­geschwindigkeit
156 km/h
Motorenwerte
CO2-Ausstoß (komb.)*
- g/km
Motorenwerte
Verbrauch (komb.)*
- l/100km
Motorenwerte
Energieeffizienzklasse*
-

Skoda Fabia Combi (5J) Daten Motor

KraftstoffeBenzin
Zylinder/-anordnung3/Reihe
Hubraum1.198 cm³
Leistung44 kW / 59 PS
Drehmoment108 Nm
Beschleunigung16,8 s (0-100 km/h)
Höchst­geschwindigkeit156 km/h
Verbrauch (komb.)*- l/100 km
CO2-Ausstoß (komb.)*- g/km
GetriebeManuelles Getriebe
AntriebVorderradantrieb
Tankvolumen45 l
Anhängelast (gebremst)800 kg
Anhängelast (ungebremst)450 kg
EmissionsklasseEU5
Effizienzklasse-
HSN/TSN8004-ALC
CO-2-Effizienz

*Auf der Grundlage der
gemessenen CO-2 Emissionen
unter Berücksichtigung der
Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Skoda Fabia Combi (5J) Maße und Abmessungen

Länge4.247 mm
Breite1.642 mm
Höhe1.498 mm
Radstand2.462 mm
Ladevolume1.485 l
Kofferraumvolumen505 l
Türen5
Leergewicht1.140 kg
Zulässiges Gesamtgewicht1.580 kg

Allgemeine Modell Daten

Leistung44 - 132 KW, 59 - 179 PS
Höchst­geschwindigkeit156 - 226 km/h
Sitzplätze5
Verbrauch (komb.)*- l/100 km
AntriebVorderradantrieb
KraftstoffBenzin, Diesel
GetriebeAutomatik, Manuelles Getriebe

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.