Rolls-Royce Phantom (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preise und Kosten

Wie kaum ein anderes Modell kann die Luxuslimousine Rolls-Royce Phantom auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Mit Unterbrechungen wurde der Rolls-Royce Phantom von 1925 bis 1991 in sechs Modellvarianten hergestellt. Die Fahrzeuge tragen die Bezeichnungen Rolls-Royce Phantom I bis VI und werden heute zum Großteil als Oldtimer gehandelt. Der britische Hersteller Rolls-Royce schuf mit dem Rolls-Royce Phantom eine Limousine der Superklasse, welche die erhabene Kundschaft in jeder Hinsicht zufriedenstellt.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Mittlerweile gehört die Rolls-Royce Motor Cars Ltd. zum BMW -Konzern. Unter dessen Regie werden mittlerweile drei neue Rolls-Royce-Phantom-Modelle angeboten.


Das Flaggschiff der Marke – als Limousine, Coupé und Cabriolet.

Mittlerweile gehört die Rolls-Royce Motor Cars Ltd. zum BMW -Konzern. Unter dessen Regie werden mittlerweile drei neue Rolls-Royce-Phantom-Modelle angeboten. Seit 2003 schafft die Rolls-Royce Phantom Limousine mit ihrem 460 PS starken 6.75-Liter-Zwölfzylindermotor ein Drehmoment von 720 Nm bei 3.500 U/Min und beschleunigt den 2.550 kg schwere Luxuswagen in nur 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 240 km/h erreicht. Im Innenraum des Rolls-Royce Phantom herrscht Rolls-Royce-typischer Luxus : Der Clou sind dabei die Hintertüren, die sich nach vorne öffnen, durch modernste Elektronik automatisch zuziehen und integrierte Regenschirme für die Fondpassagiere beherbergen. Neben der Limousine wird seit 2007 auch ein Coupé angeboten. Das Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé wird in einer limitierten Anzahl von lediglich 200 Stück pro Jahr produziert. In wenigen Sekunden lässt sich das viersitzige Coupé in ein wunderschönes Cabriolet verwandeln. Zusätzlich hielt im Sommer 2008 ein weiteres Phantom-Coupé Einzug auf dem Automobilmarkt. Im Frühjahr 2012 wurde auf dem Genfer Autosalon die Roll-Royce Phantom Series II vorgestellt: Neben Retuschen der Karosserie erhielt das Luxuxauto vor allem technische Updates: LED-Leuchten strahlen nun den Weg frei, ein 3D-Navigationssystem weist die Streckenführung auf einm knapp 10-Zoll großen Bildschirm und der V12-Benziner mit Direkteinspritzung verbraucht nun 10% weniger Kraftstoff, der CO²-Ausstoss konnte um 50 g/km minimiert werden. Sind Sie auf der Suche nach einem Luxuswagen? Bei mobile.de finden Sie den Rolls-Royce Phantom nicht nur als Oldtimer, sondern auch als Rolls-Royce Phantom Series II Neuwagen zu einem attraktiven Preis!