Kontakt
Meine SuchenParkplatz

BMW 3er Coupé (E92)

Coupe20072013
(50 Bewertungen)
Gebraucht ab
4.300 €
Leasing ab
311,16 €
Fahrzeugeinordnung

2006 feierte das Coupé der 3er-Baureihe E90 seine Premiere. Der 4,58 Meter lange Zweitürer mit der internen Bezeichnung E92 wurde bis 2013 produziert. Für die Sechszylinder gab es optional auch den Allradantrieb xDrive sowie ein 6-Gang-Automatikgetriebe. Das 3er Coupé wurde als betont sportlicher Viersitzer positioniert, was nicht zuletzt die bis zu 306 PS starken Motoren dokumentierten. 2010 gab es eine vorwiegend optische Modellpflege. Konkurrenten sind das Audi A5 Coupé und die Mercedes-Benz C-Klasse Coupé.

Stärken
  • sportliches Fahrverhalten
  • gute Verarbeitung
  • viel Fahrspaß mit Sechszylinder-Motoren
Schwächen
  • wenig Platz im Fond
  • hohe Werkstattkosten
  • keine Stoßleisten seitlich
Leistung
105 kW / 143 PS
0 - 100 km/h
9,1 s
Höchstgeschwindigkeit
210 km/h
CO2-Ausstoß (komb.)*
146 g/km
Verbrauch (komb.)*
6,3 l/100km
Energieeffizienzklasse*
-

Design

Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

Das Coupé der 3er-Baureihe E90 ist ein viersitziges Sportcoupé mit typischen BMW-Eigenschaften. Unter der Haube sind kraftvolle und dabei sparsame Vier- und Sechszylinder-Motoren mit bis zu 306 PS im Einsatz. Neu und reizvoll ist beim Coupé die Kombination des starken Sechszylinder-Diesels mit einem Allradantrieb. Ein bulliges Drehmoment und exzellente Traktion ermöglichen das ganze Jahr über jede Menge Fahrspaß zu erträglichen Verbrauchswerten. Allerdings waren diese Versionen damit schon in recht hohe Preisregionen aufgestiegen, was auch an der üblicherweise umfangreichen Zusatzausstattung lag. Das Coupé, das dem parallel produzierten Klappdach-Cabrio E93 sehr ähnlich sieht, wirkt dynamisch und modern. Die Gebrauchtpreise sind immer noch ziemlich hoch, da die Coupés in der Regel nicht so viel gefahren werden wie die Limousinen und Touring-Modelle.

Communitybewertungen

5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Karosserie
Antrieb
Fahrdynamik
Komfort
Emotion

Siegfriedpichler
Hervorragendes Auto sehr gute Leistung trotz sportlicher Auslegung guter Komfort, angemessener Verbrauch.
bommel83
Freude am Fahren! Wer das spüren möchte, ist mit diesem Fahrzeug genau richtig!

Motoren

Dass das Coupé des 3ers nur mit stärkeren Motoren ab den Vierzylindern 318i und 320d angeboten wurde, unterstreicht den exklusiveren Charakter des Zweitürers. Neben dem Einstiegsaggregat mit 143 PS folgte ein weiterer Vierzylinder 320i mit 170 PS sowie die Sechszylinder 325i, 330i und 335i von 218 bis 306 PS. Auch die Dieselversionen starteten mit einem vierzylindrigen 320d mit 177 PS, später 184 PS, worauf die Modelle 325d, 330d und 335d mit sechs Zylindern und bis zu 286 PS folgten. Mit Ausnahme des Diesel-Topmodell fuhren alle Modelle serienmäßig mit 6-Gang-Schaltgetriebe, der Allradantrieb xDrive kostete immer Aufpreis. Die Normverbrauchswerte reichen von 6,3 bis 8,8 Litern bei den Benzinern und von 4,7 bis 6,6 Litern bei den Dieseln.

  • Vierzylinder und Sechszylinder(Benzin), Vierzylinder und Sechszylinder (Diesel)
  • 6-Gang-Schaltgetriebe, 6-Gang-Automatik
  • Allradantrieb Xdrive

Motordetails anzeigen

Sicherheit

Im Euro-NCAP-Crashtest bekam die technisch weitgehend identische Limousine des BMW 3er-Coupé fünf Sterne für die Passagiersicherheit, vier Sterne für die Kindersicherheit, aber nur einen von fünf Sternen für die Fußgängersicherheit. Serienmäßig haben die Coupés der E92-Reihe sechs Airbags an Bord.

Gegen Aufpreis oder als Teil von aufpreispflichtigen Paketen gab es einen Fernlichtassistenten, Regensensor, eine automatische Fahrlichtsteuerung, einen aktiven Geschwindigkeitsregler mit automatischer Abstandsregelung, Park-Distance-Control vorne und hinten sowie eine Front- und Rückfahrkamera.

Zur Serienausstattung gehören:

  • sechs Airbags
  • aktiver Geschwindigkeitsregler gegen Aufpreis
  • Park-Distance-Control gegen Aufpreis

Ausstattung

Die Coupés der 3er-Reihe waren etwas teurer als die Limousine, aber auch besser ausgestattet. So gehörten zur Serienausstattung unter anderem Leichtmetallräder im 17-Zoll-Format, Sportlederlenkrad, Xenonlicht und elektrische Gurtbringer. Die beiden Top-Versionen 335i und 335d hatten serienmäßig das M-Sportfahrwerk an Bord. Wie bei BMW üblich stand dazu eine umfangreiche Liste mit Optionen, von Lederausstattungen, Sportsitzen, Navigationssystem und verschiedensten Leichtmetallrädern bis zu Comfort- und M-Sportpaketen zur Wahl. Vor allem die teuren Sechszylinder-Versionen fuhren meist mit umfangreichen Zusatzausstattungen.

Zur Serienausstattung gehören:

  • Klimaanlage
  • 17-Zoll-Leichtmetallräder
  • Sportlederlenkrad

Modellbeschreibung

Das Coupé ist die noblere und sportlichere Art, einen 3er BMW zu fahren – aber auch die etwas teurere.


Die laufruhigen Reihensechszylinder des 325i, 330i und 335i bieten noch heute sehr viel Fahrspaß mit bis zu 306 PS.

Sportliche Coupés haben bei BMW eine lange und schillernde Tradition. Sie gelten heute noch als die Premium-Alternative zu den sportlichen Limousinen. Sie haben die Geschichte des Unternehmens deutlich mitgeprägt und sind wie der 503 oder die CSi-Modelle aus den frühen siebziger Jahren gefragte Klassiker. Zumindest optisch kann das 3er Coupé der Baureihe E92 in die Fußstapfen der berühmten Vorgänger treten. Das 4,58 Meter lange Coupé trägt das klassische BMW-Design und entsprechende Proportionen mit einer recht langen Motorhaube und einer kurzen Heckpartie. Die Platzverhältnisse sind für ein Coupé dieser Klasse ansprechend, bieten wie üblich etwas beschränkten Raum im Fond, aber dafür mit 440 Litern einen ordentlichen Kofferraum.

Acht Motorversion bis zu 306 PS

BMW bot für das Coupé immerhin acht verschiedene Motorversionen an. Davon waren nur die beiden Einstiegsmodelle Vierzylinder. Neben dem 318i mit 143 PS, dem 320i mit 170 PS und dem 320d mit 177 PS (später 184 PS) waren nur Sechszylinder im Angebot. Die laufruhigen Reihensechszylinder des 325i, 330i und 335i bieten noch heute sehr viel Fahrspaß und mit bis zu 306 PS genügend Leistung für einen sportlichen Fahrstil. Einen guten Kompromiss aus Leistung und Wirtschaftlichkeit schaffen die Sechszylinder-Diesel 325d und 330d mit 197 PS und 231 PS, und später auch 245 PS. Beide sind heute noch häufiger anzutreffen als das Topmodell 335d mit 286 PS.

Hohe Zuverlässigkeit, aber auch hohe Betriebskosten

Wer ein gebrauchtes Coupé der E92-Reihe sucht, findet ein breites Angebot, egal ob er sich mit einem wirtschaftlichen Vierzylinder zufrieden gibt oder sich mit dem teureren Sechszylinder mehr Fahrspaß gönnt. Vorsicht ist bei Versionen angesagt, die breiter, tiefer und stärker getrimmt wurden, zählten die 3er doch zu den beliebtesten Spielobjekten von Freizeittunern. Bei gepflegten, originalen Exemplaren stehen die Chancen nicht schlecht, einen guten Kauf zu machen. Der TÜV attestiert jedenfalls eine überdurchschnittliche Zuverlässigkeit. Allerdings sind Versicherungen und Werkstattkosten nicht billig.

Fazit zum BMW 3er Coupé

Das Coupé der E92-Baureihe ist in vielerlei Hinsicht ein klassischer BMW. Ein viersitziges Coupé mit dynamischem Design, starken Vier- und vor allem Sechszylinder-Motoren, die als Diesel mit viel Drehmoment und geringem Verbrauch gefallen. Auch wenn dieses 3er Coupé schon vor einigen Jahren eingestellt wurde, bleibt die Optik heute noch zeitgemäß ebenso wie die Technik bis auf das Fehlen einiger Assistenzsysteme modern und hochwertig. Speziell mit gepflegten Sechszylinder-Versionen kann man noch etliche Jahre großen Fahrspaß genießen. Und bei den Gebrauchtwagenpreisen liegen sie auf einem ähnlichen Niveau wie der Hauptkonkurrent Audi A5.

BMW 3er Coupé (E92) Angebote

BMW FESTPREIS 320d STANDHEIZUNG KLIMAAUTOM.
BMW 318 e 46 Lim. 318i M Stosstange Schiebedach
BMW bmw 320 td compact
BMW 316ti Compact .EURO4 .Klima
BMW 316ii CP TÜV3-24Schekh.KlimaSD FP!!ERST LESEN!
BMW 318tds Compact Comfort Edition * 1.Hd * Klima *
BMW Baureihe 3 Lim. 318i
BMW 320d touring Edition Sport /Alu/Klima/Euro4

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?