VW Scirocco

VW Scirocco als Gebrauchtwagen oder neuer Sportwagen

Volkswagen Scirocco
Volkswagen Scirocco

Volkswagen Scirocco
Volkswagen Scirocco

Das Sportcoupé Scirocco des Volkswagen Konzerns debütierte 1974 auf dem Auto -Salon in Genf. Sieben Jahre lang wurde der Volkswagen Scirocco I gebaut, bevor 1981 die zweite Generation des Coupés – der VW Scirocco II – an den Start ging. Alle Autos der Modellreihe wurden bei Karmann in Osnabrück gefertigt. Nach einer ersten Überarbeitung des Modells 1977 bekam der Volkswagen Scirocco seitlich herumgezogene Kunststoffstoßfänger und Blinker im Bereich der Kotflügel. Bereits 1976 wurde der VW Scirocco GTI mit 110 PS vorgestellt. 1992 lief der letzte Scirocco dieser Generation vom Band. Die Modelle VW Scirocco I GT, Scirocco II GT, GT2 16V und Scala 16V wurden ausschließlich mit Vierzylindermotoren (1,1 bis 1,8 Liter Hubraum bei max. 139 PS) ausgestattet. Seit dem Jahr 2008 lässt Volkswagen den Mythos Scirocco wieder aufleben. Das Volkswagen Scirocco Sportcoupe der neuesten Generation ist mit dem gelungenen Design eines Sportwagens und effektiv arbeiteten Motoren mit jeder Menge Power ein gelungenes Coupe in den VW-Modellreihen. Die drei Benzinmotoren bringen 122, 160 und 200 PS (bis 2009) auf den Prüfstand und der sportliche Selbstzünder mit TDI -Technik leistet 140 PS. Seit dem Modelljahr 2010 ist auch der VW Golf GTI Motor mit 210 PS für den Scirocco verfügbar der den 200 PS Agregat ersetzt und rund 9% weniger Benzin verbraucht. Ob es vom Volkswagen Scirocco der 3. Generation ein Cabrio geben wird, ist bislang noch nicht bekannt. Sie sind auf der Suche nach einem Scirocco Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

 
 
 

2.683 Angebote für VW Scirocco gebraucht oder neu

Seite 1 von 135

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 135
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Volkswagen Scirocco Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 6,4 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 149 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 613 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 49 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 18HF/23TK/20VK
KFZ-Steuer 106 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Die dritte Generation des Scirocco knüpft an das sportliche Erbe der zwei Vorgängergenerationen aus den 70er und 80er Jahren an. Das sportliche Coupé basiert technisch auf der Plattform des Golf V/VI, deshalb ist der Scirocco bei DEKRA auch recht unauffällig. Einzig die Elektrik deutet sich als möglicher Mängelschwerpunkt an, der sich allerdings meist günstig beheben lässt.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA