Skoda Fabia Combi Life

Skoda Fabia
Skoda Fabia Combi Life

Skoda Fabia Combi Life

Das Skoda Fabia Combi Life Sondermodell wurde im Juni 2002 vorgestellt und war in keiner anderen Karosserie-Variante lieferbar. Der Skoda Fabia Combi Life basiert auf dem Fabia Combi Classic und war alternativ mit zwei Benzinern oder einem Diesel lieferbar. Zur Wahl standen als Benziner der 1,4 Liter mit 60 PS oder der 1,4 Liter Sechzehnventiler mit 75 PS. Als Diesel war der Skoda Fabia Combi Life mit dem 100 PS starken, sparsamen 1,9 Liter TDI erhältlich. Zur serienmäßigen Zusatzausstattung des Kombis gehören elektrische Fensterheber vorn, das Musiksystem 202 mit Kassettenspieler, eine Zentralverriegelung und die Dachreling. Im Vergleich zu der Berechnung der einzelnen Optionen bot der Skoda Fabia Combi Life einen Kundenpreisvorteil von über 600 Euro. Suchen Sie einen günstigen Kombi oder einen Van mit Benzin- oder Diesel-Motor? Bei mobile.de werden Sie garantiert das passende Fahrzeug finden!

Motor-Talk Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Skoda Fabia Combi Life Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
SKODA FABIA Bilder
Weitere Skoda Fabia Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)4,7l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen107g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat397€ / Monat 
Kosten / km32ct / km 
Versicherungsklasse16HF/16TK/18VK
KFZ-Steuer44€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der ab 2007 gebaute Fabia hat seine robuste Technik - wie schon sein Vorgänger - von dem VW Polo geerbt. Auch deshalb werden seine Ergebnisse mit zunehmender Laufleistung immer besser. Beanstandungen, wie Spiel an den Querlenkerlagern, Einstellung (Abblendlicht) und Funktion (Rücklicht) der Beleuchtungsanlage oder Verschleiß an der Bremsanlage, bleiben meist auf relativ niedrigem Niveau.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA