Opel Insignia Sports Tourer 1.6

Opel Insignia Sports Tourer 1.6 als Gebrauchtwagen oder neues Fahrzeug

Der Opel Insignia Sports Tourer 1.6 komplettiert als zweite Modellvariante den Nachfolger des Opel Vectra und überzeugt als Kombi, wie schon die Opel Insignia Limousine, mit einer gehobenen Ausstattung bei moderaten Preisen. Der Opel Insignia Sports Tourer 1.6 kann locker mit dem Volkswagen Passat , Saab 9-3 und Audi A4 Avant mithalten, denn neben einem gut gestalteten Innenraum und eines gelungenen Designs der Karosserie, steht eine breite Motorenpalette für eine individuelle Konfiguration zur Verfügung. Im Basismodell „Selection“ des Opel Insignia Sports Tourer 1.6, arbeitet ein 1,6-Liter-Benzinmotor mit 115 PS, der kombiniert 7,1 Liter Kraftstoff konsumiert und ein Drehmoment von 155 Nm bei 4.000 U/min entwickelt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt mit diesem Motor bei 195 km/h. Der CO²- Ausstoß beträgt beim Basismodell Insignia Sports Tourer 1.6 145 g/km und erfüllt die EURO6 Norm. Neu ist der Opel Insignia Sports Tourer 1.6 mit Turboaufladung, der seit dem Sommer 2013 zum Zuge kommt. In dieser Konfiguration leistet der Kombi 170 PS. Der Innenraum des Opel Insignia Sports Tourer 1.6 kann schon in der Serienausstattung überzeugen und bietet ausreichend Platz für 5 Personen. Das Ladevolumen beträgt bei umgeklappten Rücksitzen 1530 Liter Stauraum, so das der Opel Insignia Sports Tourer 1.6 auch als Arbeitstier seinen Dienst verrichtet. Den Opel Insignia finden Sie verschiedensten Ausführungen als Neuwagen oder Gebrachtwagen bei mobile.de , dem großen Portal für das Auto !

 
 
 

70 Angebote für Opel Insignia Sports Tourer 1.6 gebraucht oder neu

Seite 1

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Opel Insignia Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 7,2 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 169 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 815 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 65 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 19HF/24TK/22VK
KFZ-Steuer 150 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Der Insignia bestätigt auch mit steigendem Fahrzeugalter und Laufleistungen seine Spitzenpositionen aus den Vorjahren. Bei den seltenen Beanstandungen durch DEKRA Prüfer geht es meist um kleinere Mängel an der Beleuchtung oder ersten Verschleiß an der Bremsanlage bzw. Steinschläge an der WIndschutzscheibe.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA