NISSAN Note i-Way

Nissan Note
NISSAN Note i-Way

NISSAN Note i-Way

Mit dem Nissan Note ist dem japanischen Automobilhersteller im Jahr 2006 auf dem Sektor der kompakten Minivans ein guter Wurf gelungen, der mit dem Modelljahr 2010 verjüngt und aufgepeppt wurde. Mit dem Sondermodell Nissan Note i-Way wurde ein besonders attraktiv ausgestattetes Modell des Van ´s auf den Markt gebracht, dass ein optimales Verhältnis aus Preis und Leistung aufbietet und als Alternative zum Opel Meriva oder Ford C-Max verkauft wird. Neben serienmäßigen Alurädern wurde hier besonders dem Innenraum des Nissan Note i-Way viel Aufmerksamkeit geschenkt. So verfügt der Nissan Note i-Way über ein vollintegriertes Navigationssystem mit Touchscreen, das auch parallel als CD-Radio mit MP3-Schnittstelle fungiert. Motorisiert wird der Nissan Note i-Way von einem Vierzylinder-Benziner mit 1,6 Liter Hubraum der 110 PS bereitstellt. Damit erreicht der Familienvan eine Höchstgeschwindigkeit von 183 km/h und benötigt 10,7 Sekunden für den 0 auf 100 km/h Sprint. Der kombinierte Verbrauch des Nissan Note i-Way wird vom Werk mit 6,6 Liter Superbenzin auf 100 km beziffert. Geschaltet wird im Nissan Note i-Way per manuellem 5-Ganggetriebe und die Kraft des Motors wird auf die Vorderräder übertragen. Gebrauchtwagen des Nissan Note finden Sie recht zahlreich bei mobile.de . Oder soll es der Nissan Note i-Way als Neuwagen sein, finden Sie auf Deutschlands großer Autobörse sicherlich auch das passende Auto !

79 ANGEBOTE FÜR NISSAN Note i-Way GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
NISSAN Note i-Way Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
NISSAN NOTE Bilder
Weitere Nissan Note Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der einstige Klassenprimus zeigt zwar keine großen Schwächen, rangiert aber dennoch nur im Mittelfeld seiner Klasse. Bei Fahrzeugen über 50.000 km Laufleistung sollte das Fahrwerk auf defekte Gummilagerungen der Querlenker sowie Stabilisator- und Koppelstangenlagerungen untersucht werden. Gelegentlich fallen noch Fahrzeuge mit gebrochenen Federn sowie kleineren Mängeln an der Auspuffanlage auf.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA