Lexus LS 430

Lexus LS
Lexus LS 430

Lexus LS 430

Auf der IAA 2003 wurde erstmalig die fünfte Generation des Lexus LS 430 des japanischen Luxusfahrzeug-Herstellers der Öffentlichkeit präsentiert. Äußerlich zeigte man einen neuen Lexus LS 430 mit einer flacheren, breiteren Frontpartie, schräg gestellten Scheinwerfern mit dynamisch geregeltem Kurvenlicht AFS, 18 Zoll große Leichtmetallräder, sowie einer überarbeiteten Heckpartie. Unter der Motorhaube des Lexus LS 430 sitzt ein 4,3 Liter V8-Triebwerk mit vier obenliegenden Nockenwellen und variabler Ventilsteuerung VVT-i. Das Aggregat wartet mit einer Spitzenleistung von 282 PS auf und entwickelt ein maximales Drehmoment von 417 Nm. Es beschleunigt den Lexus LS 430 bei Bedarf in 6,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wurde elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Zur Steigerung von Komfort und Kommunikation sollen eine neue Sechs-Stufen-Automatik, Navigationssystem mit Sprachsteuerung, Bluetooth-Technologie für den kabellosen Einsatz von Mobiltelefon, sowie Video-Einparkhilfe dienen. Der LS 460, Nachfolger des LS 430, wurde erstmalig auf der Auto -Show 2006 in New York vorgestellt. Kaufen Sie online bei mobile.de Limousinen sämtlicher Hersteller zu Schnäppchen-Preisen.

13 ANGEBOTE FÜR Lexus LS 430 GEBRAUCHT ODER NEU













* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Lexus LS 430 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
LEXUS Bilder
Weitere Lexus Angebote auf mobile.de