Fiat 500 1.4 16V

Fiat 500
Fiat 500 1.4 16V

Fiat 500 1.4 16V

Der seit Herbst 2007 lieferbare Fiat 500 1.4 16V ist das derzeitige Spitzenmodell des neuaufgelegten italienischen Kleinwagen -Klassikers, der in Deutschland auch als Knutschkugel oder Cinquecento bekannt wurde. Als Fronttriebler konzipiert, hat der mit dem Titel „ Auto des Jahres 2008“ geehrte dreitürige Fiat mit seinem erfolgreichen Vorgänger zwar noch das Design und den Namen gemeinsam, allein der 1.4-Liter-16V-Motor des aktuellen 500er verdeutlicht jedoch schon den Zeitgeist des neuen Jahrtausends. 100 PS und ein Leergewicht von etwa einer Tonne lassen den 3,55 Meter kurzen Mitbewerber des MINI One zu einem richtigen kleinen Stadtflitzer werden: 182 km/h Spitze und 10,6 Sekunden für den Standardspurt sind Werte, mit denen sich der Fiat 500 1.4 16V wahrlich nicht verstecken muss. Auch der Verbrauch von ca. 6,4 l Super-Kraftstoff auf 100 Kilometer geht in Ordnung. Wie die übrigen Motoren des Fiat 500 erfüllt auch das Fiat 500 1.4 16V-Triebwerk die strenge Euro-5-Norm.

Da der aktuelle Fiat 500 auf der Plattform des Fiat Panda basiert, bietet er im Innenraum ausreichend Platz, auf den Rücksitzen können sogar Erwachsene bis 1,80 Meter Größe gut reisen. Auch der Kofferraum kann mit einem Volumen von 185 bis 610 Litern einiges einstecken. Weitere Stärken des Autos sind seine Wendigkeit und seine umfangreiche Sicherheits- und Komfortausstattung: Der neue Fiat 500 1.4 16V präsentiert hier in der Ausstattung Lounge unter anderem sieben Airbags und ESP, eine Soundanlage mit MP3-Radio, Klimaanlage, Aluräder, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Fahrersitz-Höhenverstellung und elektrische Fensterheber. Sie wollen die Spitzenversion des neuen Fiat 500 kaufen? Bei mobile.de finden Sie den Fiat 500 1.4 16V als Neuwagen oder als Jahreswagen in zahlreichen Ausstattungsstufen zu attraktiven Online-Konditionen!

145 ANGEBOTE FÜR Fiat 500 1.4 16V GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Fiat 500 1.4 16V Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
FIAT 500 Bilder
Weitere Fiat 500 Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)3,4l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen89g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat446€ / Monat 
Kosten / km36ct / km 
Versicherungsklasse15HF/17TK/17VK
KFZ-Steuer123€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die „bella macchina"" im coolen Retro-Style belebt das Straßenbild auf italienische Weise. Neben günstig zu behebenden Mängeln, wie verstellte Scheinwerfer/Nebelscheinwerfer, fällt eine erhöhte Zahl an Fahrzeugen mit Korrosion an Schalldämpfern/Nachschalldämpfern auf. Unter die Rubrik „sehr ärgerlich"" fallen ausgeschlagene Fahrwerksgelenke - und das nicht selten bereits bei Laufleistungen deutlich unter 50.000 km. Deshalb sollten diese, neben dem Zustand von Bremsscheiben/-belägen, bei einer Besichtigung unbedingt geprüft werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA