Austin-Morris Mini

Austin-Morris Mini

Der Mini ist ein Kleinwagen , der ab 1959 von der British Motor Corporation gebaut wurde. Unter der Leitung des britischen Autokonstrukteurs John Cooper wurde der Mini in der 60er Jahren zum mehrmaligen Siegerauto der Rallye Monte Carlo und erlangte dadurch Kultstatus. Ende der 90er Jahre ging die Marke in den Besitz von BMW über. Der New MINI ist eine Neukonstruktion von BMW, die an die Erfolge vergangener Zeiten anknüpfen soll. Der zweitürige Cooper wird geschlossen und als Cabrio angeboten, das Topmodell ist der Mini Cooper S. 163 PS beschleunigen den Wagen in ca. 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei ca. 218 km/h. Die Nachfrage nach Vorführwagen oder Gebrauchtwagen ist genauso groß wie die nach Neuwagen . Der neue MINI hat, genauso wie der alte Austin Morris Mini Classic, das Zeug zum Klassiker. Ein gebrauchtes Auto sämtlicher Marken finden Sie günstig bei mobile.de.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Austin-Morris Mini Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check