Austin-Morris Cambridge

Austin-Morris Cambridge

Als Nachfolger des A40 Somerset kam 1954 der Austin Cambridge auf den Markt. Der Mittelklassewagen ist ausschließlich als viertürige Limousine erhältlich und bietet Platz für vier Passagiere. Austin produzierte vier verschiedene Modellvarianten des Cambridge, die A40, A50, A55 und A60 genannt werden. Der Austin Cambridge A55 wurde in zwei Generationen (Mk I und II) gebaut, wobei der Mk II vom italienischen Stardesigner Pininfarina entworfen wurde. Als Motorisierung stand, je nach Modellvariante, ein 1.2-, ein 1.5- oder ein 1.6 Liter-Motor zur Verfügung. Sie sind auf der Suche nach einem Auto ? Bei mobile.de finden Sie nicht nur jede Menge günstige Gebrauchtwagen und Neufahrzeuge , sondern auch legend äre Oldtimer wie den Austin Cambridge.

16 ANGEBOTE FÜR Austin-Morris Cambridge GEBRAUCHT ODER NEU
















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Austin-Morris Cambridge Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check