•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Asia-Motors

Allgemeine Informationen zur Marke ASIA MOTORS

Die Gründung der ASIA MOTORS Co., Inc. geht zurück auf das Jahr 1965. Zwölf Jahre später übernimmt Kia Motors, der drittgrößte südkoreanische Automobilhersteller, den Konzern, überlässt seinem neuen Tochterunternehmen aber weiterhin die selbstständige Konzipierung und Produktion von Nutzfahrzeugen – hauptsächlich Militärfahrzeuge, Kleinlaster und Kleinbusse – unter dem Namen ASIA MOTORS.

1988 vollziehen einige koreanische Autobauer, unter anderem auch Kia und ASIA MOTORS, einen wichtigen wirtschaftlichen Schritt mit der Gründung der Korea Automobile Manufacturers Association (KAMA): Dieser wirtschaftliche Schulterschluss macht es sich zur Aufgabe, die heimische Automobilindustrie anzukurbeln und nutzt dabei den entstandenen Synergieeffekt der Olympischen Spiele in Seoul 1988, um im Vorfeld Promotion für die künftige Seoul Motor Show zu machen. Von diesem Zeitpunkt an benötigt die KAMA allerdings noch weitere sieben Jahre bis zur Premiere der Seoul Motor Show, rechtzeitig zum 30sten Geburtstag von ASIA MOTORS.

1996 betritt ASIA MOTORS mit der Vorstellung des ASIA MOTORS Rocsta auf der Melbourne International Motor Show erstmals eine internationale Automobilbühne. Man teilt sich einen Stand mit Kia Motors, um die zwei Modelle des Rocsta Geländewagens medienwirksam zu präsentieren; dabei ist die optische Ähnlichkeit des Rocsta SWB (Short Wheel Base) und Rocsta LWB (Long Wheel Base) zum Jeep Wrangler kaum zu übersehen. Der zweitürige Rocsta SWB unterscheidet sich vom LWB nur durch den etwas kürzeren Radstand und die zusätzliche Sitzbank. Beide Modelle werden mit einem von Mazda entwickelten 1.8 Liter-Vierzylindermotor angeboten, dabei steht dem interessierten Käufer alternativ ein ebenfalls von Mazda entwickelter 2.2 Liter-Dieselmotor zur Auswahl. Beide Modelle besitzen darüber hinaus Vierradantrieb, Soft- und Hardtop, manuelles Fünfgang-Schaltgetriebe und einen Vergasermotor mit obenliegender Nockenwelle. Kia Motors verspricht sich vom Rocsta einen ähnlichen Erfolg wie den des Mahindra Jeep und bietet ASIA MOTORS beim zweiten Auftritt auf der Melbourne International Motor Show eine von Kia Motors unabhängige, eigene Präsentationsplattform.

Doch die Verkaufszahlen des Rocsta bleiben hinter den Erwartungen von Kia Motors zurück. So beschließt die Kia-Motors-Konzernführung im Jahr 1999, ASIA MOTORS Co., Inc. als Marke aufzugeben und die komplette Modellpalette von ASIA MOTORS unter dem Kia-Logo zu verkaufen. Einzig ASIA MOTORS AUSTRALIA PTY LIMITED, aus dem Unternehmen des einzigen australischen Kia- und ASIA-MOTORS -Importeurs entstanden, erhält der Automobilwelt noch den Namen ASIA MOTORS.

mobile.de ist einer der größten Online-Marktplätze für Fahrzeuge aller Art. Inzwischen wird in Deutschland eine bedeutende Anzahl der Gebrauchtwagen über mobile.de verkauft. Hohe Trefferquoten, Übersichtlichkeit und die Angebotsvielfalt machen mobile.de laut TOMORROW zur „ersten Wahl für Anbieter und Käufer“. Finden Sie über mobile.de einen ASIA MOTORS Rocsta in den verschiedensten Preislagen. Wir ermöglichen Ihnen die gezielte Suche nach Ihrem Wunschfahrzeug. Und sollte es der Wunsch nach einem Rocsta LWB sein … wir helfen Ihnen diesen zu erfüllen.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Asia-Motors Gebrauchtwagen und Neuwagensuche

Asia-Motors: BELIEBTESTE MODELLE

Weitere Asia Motors Angebote auf mobile.de