Acura NSX

Acura NSX

Acura ist die Luxusmarke von Honda , die seit 1986 in Hongkong und auf dem nordamerikanischen Automobilmarkt etabliert ist. Im Jahre 1989 sorgte der erstmalig einer breiten Öffentlichkeit vorgestellte Acura NSX , der in Deutschland unter dem Namen Honda NSX bekannt wurde, für Furore: Der zweisitzige Sportwagen mit Heckantrieb und Aluminiumkarosserie erreicht mit seinem 3.2-Liter-Sechszylindermotor eine Spitzengeschwindigkeit von 270 km/h und benötigt 5,9 Sekunden für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h. Durch das herausnehmbare Targa-Dach lässt sich der Acura NSX mit wenigen Handgriffen in ein Cabrio verwandeln. Anfangs der 90er Jahre wurde die Poduktion des Acura NSX wie auch des Pendant von Honda aufgegeben. Erst im Jahr 2012 wurde der Acura NSX Neuwagen wieder aufgelegt. Der nur 1,16 Meter hohe Sportwagen wird von einem 3,7-Liter umfassenden V6-Benziner im Verbund mit einem Elektromotor motorisiert und läuft mit 270 km/h Spitzengeschwindigkeit auf seine Wettbewerber um Porsche Boxster oder Chevrolet Camaro auf. Der neue Acura NSX ist somit ein echtes Hybridfahrzeug und soll in seinem Segment spritsparende Akzente setzen. Suchen Sie nach einem Sportwagen wie dem Acura NSX ? Ob Roadster , Coupé oder Cabrio, bei mobile.de können Sie Ihr neues Auto günstig online kaufen!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Acura NSX Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere Autos dieser Klasse
Weitere Acura Angebote auf mobile.de