Alfa-Romeo CXover

Alfa-Romeo CXover

Im Jahr 2013 hat die italienische FIAT -Tochter mit dem Alfa-Romeo CXover auch eine passende Antwort auf VW Tiguan , Audi Q3 und Ford Kuga parat, um im boomenden Segment der SUV ´s mitzumischen. Mit dem neuen Alfa-Romeo CXover schließt die Kultschmiede ihre klaffende Lücke im Modellprogramm, denn bislang wurde in keiner Klasse ein SUV angeboten. Auf 4,50 Meter Fahrzeuglänge bietet der Alfa-Romeo CXover Neuwagen bis zu fünf Passagieren Platz und kann dann noch mit einem Stauraum von 450 Liter Fassungsvermögen aufwarten. Aufbauend auf der Giulietta Plattform kann der Alfa-Romeo CXover mit sehr sportlichen Triebwerken ausgerüstet werden: Zwei Diesel und drei Benziner stehen zur Auswahl parat und decken, je nach Gusto des Käufers, von sparsam bis sportiv ab. Die Selbstzünder bauen auf einen 2,0-Liter Vierzylinder auf und leisten 140 bzw. 170 PS. Parallel können die Turbobenziner mit 1,4 Liter Hubraum in den Alfa-Romeo CXover verbaut werden, die identische Leistungswerte wie die Dieselmotoren bieten. Das Topmodell des Alfa-Romeo CXover wird vom 1.8 TBi 16V befeuert und läuft mit einer Leistung von 235 PS bis zu 233 km/h schnell. Dieses Alfa-Romeo CXover SUV wird ab Werk mit Doppelkupplungsgetriebe ausgerüstet, Start-Stopp-Automatik, ESP und vier Airbags sind bei allen Ausführungen des SUV serienmäßig verbaut. Finden Sie ein SUV als Neufahrzeug oder Gebrauchtwagen in den Inseraten auf mobile.de!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Alfa-Romeo CXover Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check