Deutschlands größter Fahrzeugmarkt

Toyota Mirai
Technische Daten

Der Toyota Mirai wird von einem Elektromotor mit 154 PS Leistung und 335 Nm Drehmoment angetrieben. Seine Energie erhält der Motor aus der Brennstoffzelle, die aus der Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff Strom gewinnt. Als Emission entsteht dabei lediglich Wasser. Zum Einsatz kommt hier der Toyota-Brennstoffzellen-Antrieb TFCS, der die Brennstoffzellen-Technologie mit der bereits vorhandenen Hybrid-Technologie kombiniert. Übertragen wird die Kraft über ein stufenloses Automatikgetriebe.

Es gibt keine Motorgeräusche außer dem Betriebsgeräusch des Luftkompressors. Der Wasserstoff wird in zwei Tanks zu je 2,5 Kilogramm gespeichert. Damit soll der Toyota rund 500 Kilometer Reichweite haben. Das Auftanken dauert rund drei Minuten. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 178 km/h, die Beschleunigung auf 100 km/h dauert 9,6 Sekunden.

Toyota Mirai
Limousine
Motorisierungsvariante
Leistung
113 kW / 154 PS
0 - 100 km/h
9,6 s
Höchstgeschwindigkeit
175 km/h
CO2-Ausstoß (komb.)*
-
Verbrauch (komb.)*
-
Energieeffizienzklasse*
-

Toyota Mirai
Daten Motor


Kraftstoffe
Wasserstoff
Zylinder/-anordnung
-
Hubraum
-
Leistung
154 PS / 113 KW
Drehmoment
335 nm
Beschleunigung
9,6 s (0-100 km/h)
Höchstgeschwindigkeit
175 km/h
Verbrauch
-
Verbrauch (komb.)*
-
CO2-Ausstoß (komb.)*
-
Getriebe
Direktantrieb
Antrieb
Vorderradantrieb
Tankvolumen
-
Anhängelast (gebremst)
-
Anhängelast (ungebremst)
-
Emissionsklasse
Effizienzklasse
-
HSN/TSN
5013-AJZ

Toyota Mirai
Maße und Abmessungen


Länge
4.890 mm
Höhe
1.535 mm
Radstand
2.780 mm
Ladevolume
-
Kofferraumvolumen
361 l
Türen
4
Leergewicht
1.925 kg
Zulässiges Gesamtgewicht
2.180 kg

Allgemeine Modell-Daten


Leistung
154 / 113
Höchstgeschwindigkeit
175
Sitzplätze
4
Verbrauch (komb.)*
0
Antrieb
Vorderradantrieb
Kraftstoff
Wasserstoff
Getriebe
Direktantrieb

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?