Nissan Pathfinder (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Der Nissan Pathfinder ist ein klassischer Geländewagen und ein Urgestein. Er wurde bereist in den Achtzigerjahren angeboten und hieß zunächst Terrano. Erst ab den späten Neunzigern wurde der Nissan Pathfinder auch in Europa verkauft. Die dritte Generation kam 2005 auf den Markt. Ende 2013 wurde die Produktion zugunsten eines Nachfolgers eingestellt, der aber nicht in Europa angeboten wurde.

Wie viel ist dein Auto wert?

Kostenlose Autobewertung - schnell und unverbindlich
Jetzt kostenlos bewerten
Beschreibung

Serienbeschreibung

Pathfinder bedeutet übersetzt Pfadfinder. Nissans Pfadfinder war ein großer Geländewagen, der in Europa bzw. Deutschland nur in der zweiten und dritten Generation angeboten wurde.


Vorderansicht - schräg
Seitenansicht

Der Nissan Pathfinder kam 1997 nach Deutschland. 2005 wurde die dritte Generation eingeführt. Dieser war 4,74 Meter lang und 1,78 Meter hoch und hatte viele Accessoires, die sich Offroadfans wünschen. Einen stabilen Leiterrahmen, einen variablen Allradantrieb, bei dem zum Heckantrieb der Vorderradantrieb zugeschaltet wird, ein Untersetzungsgetriebe, solide Bodenfreiheit sowie 700 Kilogramm Nutz- und bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast. Seit 2013 gibt es die vierte Generation des Offroaders, die hierzulande aber nicht angeboten wird.

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?