Mercedes Sprinter (W906)Seit 2006

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
(6 Testberichte)
Mercedes Sprinter (W906) Bewertung 3.6/5 basierend auf 6 Testberichte.
Vorderansicht - schräg
Rückansicht - schräg
Seitenansicht
Vorderansicht - schräg
Rückansicht - schräg
Seitenansicht
Vorderansicht - schräg
Rückansicht - schräg
Seitenansicht
  • Vorderansicht - schräg
  • Rückansicht - schräg
  • Seitenansicht
  • Modell im Test
  • Beschreibung
  • Daten
Fahrzeugeinordnung

Der Kleintransporter Mercedes-Benz Sprinter wird seit 1995 in zahlreichen Varianten gebaut: als Kastenwagen mit und ohne Teilverglasung, als Bus bzw. Personentransporter, als Pritschenwagen mit und ohne Doppelkabine, als Kipper und als Fahrgestell ohne Aufbau.

... mehr
Stärken
  • Kräftige Motoren
Schwächen
  • Teilweise schlechte Rostvorsorge
Daten
Motorenwerte
Leistung
115 kW / 156 PS
Motorenwerte
0 - 100 km/h
- s
Motorenwerte
Höchst­geschwindigkeit
- km/h
Motorenwerte
CO2-Ausstoß (komb.)*
267 g/km
Motorenwerte
Verbrauch (komb.)*
11,4 l/100km
Motorenwerte
Energieeffizienzklasse*
E

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Modell im Test

Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

Communitybewertungen

5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Karosserie
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Antrieb
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Fahrdynamik
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Komfort
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Emotion
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Mehr anzeigen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Andysprintet am 25. Mai 2016

„Hat sich bewährt. Guter Kauf. Gibt danach ja immer ein paar Kleinigkeiten, die man sich anders oder gar nicht vorgestellt hat, Wurde aber alles prima gelöst und in jedem Fall klare Kaufempfehlung. Freu mich jeden Tag an dem Auto, also an beiden, der Smart ist ein genialer Spaß, wenn man eine Woche mit dem Sprinter unterwegs war und umgekehrt :) Würd ich wieder ganz genauso machen. Für alle die noch ein wenig Zeit für Ihre Entscheidung haben: Mercedes hat ab 2018 einen Nachfolger in Planung, und /auch wohl ein neues Lineup bei den Motoren, Stichwort Reihe 6 Diesel.“

...
link iconTestbericht lesen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Checker79 am 14. Oktober 2011

„Wer ein Auto braucht welches viele km fährt und dieses bis zum Ende fahren will ist mit diesem Auto mehr als gut bedient.“

...
link iconTestbericht lesen
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
TO82 am 1. Mai 2012

„zuverlässiger Lastesel mit guter Verarbeitung“

...
link iconTestbericht lesen
Beschreibung

Modellbeschreibung

Die geschlossenen Versionen des Mercedes Sprinter werden zudem, ähnlich wie der Ford Transit , mit und ohne Hochdach produziert. Als Motorvarianten bietet Mercedes-Benz seit dem Jahr 2009 neu konstruierte Dieselmotoren an, die allesamt die Euro-5 Norm erfüllen.


Vorderansicht - schräg
Leistung von 165 PS bis 258 PS.
Seitenansicht

Die geschlossenen Versionen des Mercedes Sprinter werden zudem, ähnlich wie der Ford Transit , mit und ohne Hochdach produziert. Als Motorvarianten bietet Mercedes-Benz seit dem Jahr 2009 neu konstruierte Dieselmotoren an, die allesamt die Euro-5 Norm erfüllen. Bei den Dieselmodellen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t bildet der 210 CDI mit 95 PS die schwächste und der Mercedes-Benz Sprinter 319 V6 CDI mit 190 PS die stärkste Motorisierung. Bei den Benzinmotoren ab 3,5 t stehen die Modelle Sprinter 216, 316, 324, 424 und 524 zur Wahl, die eine Leistung von 165 PS bis 258 PS aufweisen. Des Weiteren sind noch die monovalenten oder bivalenten Mercedes-Banz Sprinter 261 NGT verfügbar, die mit Erdgas CNG betrieben werden bzw. Superbenzin zum Starten des Motors. Der Kastenwagen bietet ein Ladevolumen von bis zu 13,4 m³ bei einer maximalen Nutzlast von 2,5 t. Der Pritschenwagen kann auf seiner Ladefläche eine Nutzlast von maximal 3.315 kg aufnehmen. Seit dem Modelljahr 2009 ist der Mercedes-Benz Sprinter auch als 316 CDI Aerobox verfügbar. Der Aufbau wurde hinsichtlich einer guten Aerodynamik gebaut und bietet eine Nutzlast von 1.100 kg. Das Ladevolumen von 19,46 Kubikmetern macht den Sprinter 316 CDI Aerobox zu einem perfekten Transporter. Neben den Nutzfahrzeugen baut Mercedes-Benz das Wohnmobil Sprinter James Cook.. Kaufen Sie günstige Transporter, Pritschenwagen oder Kleintransporter als Gebrauchtwagen oder Neuwagen bei mobile.de .

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?