Übersicht

Maserati Quattroporte Technische Daten

Beim Maserati Quattroporte hat der Käufer die Wahl zwischen vier Motorisierungen, darunter erstmals auch einen Sechszylinder-Diesel. Das Leistungsspektrum reicht vom 3,0-Liter-Diesel mit 275 PS bis zum 3,8-Liter V8-Biturbo mit 530 PS. Als Getriebe kommt lediglich eine Achtgang-Automatik zum Einsatz, einen klassischen Handschalter sucht man vergebens. Bei den drei Benziner-Motorisierungen wird das 410-PS-Sechszylinder-Triebwerk auf Wunsch auch mit einem Allradantrieb kombiniert.

Einstiegsmotorisierung im Quattroporte-Portfolio ist der 3,0-Liter große Sechszylinder-Diesel mit 275 PS. Das Triebwerk wird auch im technisch verwandten Ghibli verwendet, beschleunigt den 1885 Kilogramm schweren Maserati Quattroporte in 6,4 Sekunden auf 100 km/h und treibt die Tachonadel bis auf 250 km/h. Der Norm-Durchschnittsverbrauch von 6,2 Liter (CO2-Emissionen 163 g/km) macht den eleganten Italiener auch für Vielfahrer interessant, allerdings ist der Preis von 107.300 Euro auch kein Sonderangebot.

Das Benziner-Pendant kostet beim Maserati Quattroporte 117.800 Euro. Das 3,0-Liter-Sechszylinder-Triebwerk leistet allerdings auch 410 PS, mit denen das 1860 Kilogramm schwere Fahrzeug in 5,1 Sekunden auf Landstraßengeschwindigkeit katapultiert wird. Der Top-Speed liegt bei 285 km/h und der angegebene Normverbrauch bei 9,6 Litern (CO2-Emissionen 223 g/km).

Kombiniert man diesen Antriebsdrang mit dem Allradantrieb steigt das Gewicht um 60 Kilogramm. Dank der zusätzlichen Traktion gelingt der Sprint 0,2 Sekunden schneller, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 283 km/h und der Normverbrauch steigt auf 9,7 Liter (CO2-Emissionen 226 g/km).

Für immerhin 156.500 Euro werkelt unter der langen Haube des Maserati Quattroporte GTS der 3,8-Liter-V8-Biturbo mit seinen 530 PS. Trotz des Gewichts von 1,9 Tonnen sind dank der unbändigen Kraft des Triebwerks die 100 km/h nach 4,7 Sekunden erreicht und der Vortrieb geht weiter bis 307 km/h. Der Normverbrauch beläuft sich hier auf 10,7 Liter (CO2-Emissionen 250 g/km).

Maserati QuattroporteAlle Details, Testberichte & Preise
Modellseite ansehen
Daten
Motorenwerte
Leistung
301 kW / 409 PS
Motorenwerte
0 - 100 km/h
5,1 s
Motorenwerte
Höchst­geschwindigkeit
285 km/h
Motorenwerte
CO2-Ausstoß (komb.)*
223 g/km
Motorenwerte
Verbrauch (komb.)*
9,6 l/100km
Motorenwerte
Energieeffizienzklasse*
F

Maserati Quattroporte Daten Motor

KraftstoffeBenzin
Zylinder/-anordnung6/V-Form
Hubraum2.979 cm³
Leistung301 kW / 409 PS
Drehmoment- Nm
Beschleunigung5,1 s (0-100 km/h)
Höchst­geschwindigkeit285 km/h
Verbrauch (komb.)*9,6 l/100 km
CO2-Ausstoß (komb.)*223 g/km
GetriebeAutomatik
AntriebHinterradantrieb
Tankvolumen80 l
Anhängelast (gebremst)- kg
Anhängelast (ungebremst)- kg
EmissionsklasseEU6
EffizienzklasseF
HSN/TSN4014-AAT
CO-2-Effizienz

*Auf der Grundlage der
gemessenen CO-2 Emissionen
unter Berücksichtigung der
Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Motorenwerte

Maserati Quattroporte Maße und Abmessungen

Länge5.262 mm
Breite1.948 mm
Höhe1.481 mm
Radstand3.171 mm
Ladevolume- l
Kofferraumvolumen530 l
Türen4
Leergewicht1.860 kg
Zulässiges Gesamtgewicht- kg

Allgemeine Modell Daten

Leistung202 - 390 KW, 274 - 530 PS
Höchst­geschwindigkeit250 - 307 km/h
Sitzplätze4
Verbrauch (komb.)*6,2 - 10,7 l/100 km
AntriebAllrad permanent, Hinterradantrieb
KraftstoffBenzin, Diesel
GetriebeAutomatik

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?