Lada Granta (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Der Lada Granta ist eine Limousine mit Stufenheck und wird vom russischen Hersteller seit dem Herbst 2011 als Neuwagen angeboten. Der Lada Granta ist die neueste Entwicklung und soll das angestaubte Image der Marke nachhaltig verändern. Als Neuwagen kann der Lada Granta in drei Varianten (Norma, Standart und Lux) bestellt werden. Die Unterschiede liegen in der Ausstattung und der Kraft des Motors.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Das Basisaggregat aller drei Varianten ist ein 1,6-Liter umfassender Vierzylinder-Ottomotor, welcher mit 80, 90 und 98 PS im Lada Granta seine Arbeit verrichtet.


Das Ausstattungsniveau liegt nicht auf Höhe der Zeit.

Das Basisaggregat aller drei Varianten ist ein 1,6-Liter umfassender Vierzylinder-Ottomotor, welcher mit 80, 90 und 98 PS im Lada Granta seine Arbeit verrichtet. In der stärksten Version schafft der Lada Granta Neuwagen damit eine Spitzengeschwindigkeit von 175 km/h. Lt. russischem Konzern soll der durchschnittliche Verbrauch der Limousine bei 7,3 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer liegen. Neben dem Stufenheckfahrzeug mit 480 Liter Kofferraumvolumen liegt bereits ein Auto mit Fließheck in der Schublade, der ab Sommer 2012 an preisbewusste Käufer verkauft werden soll. Insbesondere der niedrige Preis für einen Lada Granta Neuwagen von unter 6.000 Euro soll Interessenten überzeugen und ebenfalls Käufer von Gebrauchtwagen mit günstigen Preisen für den Lada Granta begeistern. Wenn Sie einen günstigen Gebrauchten oder ein Neufahrzeug kaufen wollen, finden Sie bei mobile.de preiswerte Fahrzeuge von Dacia , Renault oder Skoda zu günstigen Kaufpreisen!

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?