Deutschlands größter Fahrzeugmarkt

Ford Focus Dreitürer (Mk2)
Technische Daten

Ford stattet die zweite Generation des dreitürigen Focus (DA3) ausschließlich mit quer eingebauten Vierzylindern aus, die die Vorderräder antreiben. Die Ausnahme von dieser Regel bilden die Topmodelle ST, RS und RS 500, die von aufgeladenen 2,5-Liter-Fünfzylindern angetrieben werden. Die Benziner treten mit 1,4, 1,6, 1,8, 2,0 und 2,5 Liter Hubraum an. Der Basismotor leistet 80 PS und liefert sein maximales Drehmoment von 124 Newtonmeter (Nm) ab 4.000/min. Mit einem Normverbrauch von 6,6 l/100 km und 157 g CO2/km realisiert er einen Sprint auf Tempo 100 in 11,9 Sekunden und 180 km/h Höchstgeschwindigkeit. Mit identischen Verbrauchswerten setzt der 1,8-Liter mit 125 PS entsprechend bessere Fahrleistungen um: 0 bis 100 km/h in 10,3 Sekunden und 198 km/h Höchstgeschwindigkeit. Die Fünfzylinder mobilisieren im ST 225 PS, im RS 305 PS und im RS500 350 PS. Mit seinem mächtigen Drehmoment von 460 Nm ab 2.500/min sind ein Sprint auf 100 km/h in 5,6 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h möglich – und das bei 9,9 l/100 km Normverbrauch und 235 g CO2/km.

Bei den Dieseln ist der 1,6-Liter-Motor in zwei Leistungsstufen mit 90 und 109 PS verfügbar. Analog ist der Zweiliter in einer 110-PS- und einer 136-PS-Variante erhältlich. Dazwischen liegt die 1,8-Liter-Maschine mit 115 PS, die jedoch nur bis 2006 im Programm bleibt. Die aufgeladenen Diesel liefern allesamt ein üppiges Drehmoment. Bei der 90-PS-Variante sind das bereits 215 Nm ab 1.750/min. Damit sind 12,6 Sekunden für den Standardsprint und 177 km/h Höchstgeschwindigkeit möglich, bei 4,5 l/100 km Normverbrauch und 119 g CO2/km. Der Zweiliter mit 136 PS mobilisiert sein maximales Drehmoment von 320 Nm ab 2.000/min, erreicht in 9,3 Sekunden Tempo 100 und 203 km/h Höchstgeschwindigkeit. Sein Normverbrauch beträgt 5,5 l/100 km, der CO2-Ausstoß 144 g/km.

Die Vierzylinder-Benziner und die Dieselmotoren mit 90, 109 und 115 PS verfügen über manuelle Fünfganggetriebe als Kraftübertragung. Die 2,5-Liter-Benziner und der 136-PS-Diesel sind mit manuellen Sechsganggetrieben ausgestattet. Beim 110-PS-Diesel kommt ein Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Stufen zum Einsatz, das optional auch für den 136-PS-Diesel erhältlich ist. Für die Benziner mit 100 und 145 PS bietet Ford automatische Vierganggetriebe an. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 4, mit Ausnahme der Diesel mit 109 und 136 PS, die nur Euro 3 schaffen.

Ford Focus Dreitürer (Mk2)
Limousine
Motorisierungsvariante
Leistung
59 kW / 80 PS
0 - 100 km/h
14,1 s
Höchstgeschwindigkeit
164 km/h
CO2-Ausstoß (komb.)*
157 g/km
Verbrauch (komb.)*
6,6 kwH/100km
Energieeffizienzklasse*
-

Ford Focus Dreitürer (Mk2)
Daten Motor


Kraftstoffe
Benzin, Benzin/Alkohol, Benzin/Gas, Diesel
Zylinder/-anordnung
4 / Reihe
Hubraum
1.388 cm³
Leistung
80 PS / 59 KW
Drehmoment
124 nm
Beschleunigung
14,1 s (0-100 km/h)
Höchstgeschwindigkeit
164 km/h
Verbrauch
-
Verbrauch (komb.)*
6,6 kwH/100km
CO2-Ausstoß (komb.)*
157 g/km
Getriebe
Manuelles Getriebe
Antrieb
Vorderradantrieb
Tankvolumen
55 l
Anhängelast (gebremst)
700 kg
Anhängelast (ungebremst)
635 kg
Emissionsklasse
EU4
Effizienzklasse
-
HSN/TSN
8566-ABC

Ford Focus Dreitürer (Mk2)
Maße und Abmessungen


Länge
4.337 mm
Höhe
1.497 mm
Radstand
2.640 mm
Ladevolume
1.144 l
Kofferraumvolumen
282 l
Türen
3
Leergewicht
1.229 kg
Zulässiges Gesamtgewicht
1.690 kg

Allgemeine Modell-Daten


Leistung
80 – 305 PS / 59 – 224 kW
Höchstgeschwindigkeit
164 – 263 km/h
Sitzplätze
4 – 5
Verbrauch (komb.)*
4,5 – 9,4 l/100km
Antrieb
Vorderradantrieb
Kraftstoff
Benzin, Benzin/Alkohol, Benzin/Gas, Diesel
Getriebe
Manuelles Getriebe, Automatik

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?