Deutschlands größter Fahrzeugmarkt

Audi A3 Cabriolet (8V)
Technische Daten

Für das Audi A3 Cabrio sind drei Motoren verfügbar, zwei Benziner und ein Diesel. Alle warten mit Vierzylindern, Turboaufladung und Direkteinspritzung auf. Der kleine 1,4-Liter-Benziner mit Vorderradantrieb ist wahlweise mit 116 oder 150 PS zu haben, die standardmäßig mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt sind. Der Zweiliter ist mit Allradantrieb ausgerüstet und liefert 190 PS, die stets über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DKG) portioniert werden. Bereits der schwächste Motor ermöglicht angemessene Fahrleistungen. Mit seinen 200 Newtonmeter (Nm) Drehmoment schiebt er den offenen A3 in 10,6 Sekunden auf Tempo 100 und macht ihn bis zu 203 km/h schnell. Im Gegenzug werden im normierten Durchschnittsverbrauch 5,5 l/100 km konsumiert, was einem CO2-Ausstoß von 123 g/km entspricht. Genügsamer ist die stärkere 150-PS-Version mit 250 Nm Drehmoment, die es mit Zylinderabschaltung bei 4,9 l/100 km entsprechend 114 g/km an CO2 bewenden lässt. Das ist ein durchaus respektabler Wert für ein Auto, das in 8,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen kann und bis zu 222 km/h schnell ist. Noch mehr „Körner“ hat der Zweiliter-Benziner zu bieten, der mit 320 Nm nicht nur souveränen Durchzug verspricht, dessen 190 PS das A3 Cabrio auch in weniger als sieben Sekunden 100 km/h schnell machen und ihm eine Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h bescheren. Den Normverbrauch gibt Audi mit 6,1 l/100 km an und die CO2-Emission mit 139 g/km.

Den 2,0 TDI gibt es im A3 Cabrio mit 150 oder 184 PS. Die schwächere Variante kommt serienmäßig mit Vorderradantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe. Allradantrieb und DKG-Automatik sind hier aufpreispflichtig, in der stärkeren Dieselvariante hingegen zählen sie stets zum Gesamtpaket. Souveräne Fahrleistungen bieten jedoch beide: Drehmomente von 320 bzw. 380 Nm schieben mächtig an und lassen den offenen A3 in 8,9 bzw. 7,6 Sekunden die 100-km/h-Marke erreichen. Die Höchstgeschwindigkeiten lassen mit 224 bzw. 237 km/h ein Geschwindigkeitsniveau zu, auf dem man überholt und nur ganz selten überholt wird. Dieseltypisch niedrig sind die Verbrauchswerte: Der 184-PS-Diesel begnügt sich mit 5,0 l/100 km (132 g/km CO2), der nur wenig schwächere sogar mit 4,4 l/100 km (113 g/km CO2).
Egal ob Benziner oder Diesel, Schalter oder DKG, Frontantrieb oder Allradantrieb: Alle Motorversionen erfüllen die Abgasnorm EU 6.

Audi A3 Cabriolet (8V)
Cabrio
Motorisierungsvariante
Leistung
85 kW / 115 PS
0 - 100 km/h
10,6 s
Höchstgeschwindigkeit
203 km/h
CO2-Ausstoß (komb.)*
119 g/km
Verbrauch (komb.)*
5,3 kwH/100km
Energieeffizienzklasse*
-

Audi A3 Cabriolet (8V)
Daten Motor


Kraftstoffe
Benzin, Diesel
Zylinder/-anordnung
4 / Reihe
Hubraum
1.395 cm³
Leistung
115 PS / 85 KW
Drehmoment
200 nm
Beschleunigung
10,6 s (0-100 km/h)
Höchstgeschwindigkeit
203 km/h
Verbrauch
-
Verbrauch (komb.)*
5,3 kwH/100km
CO2-Ausstoß (komb.)*
119 g/km
Getriebe
Automatik
Antrieb
Vorderradantrieb
Tankvolumen
50 l
Anhängelast (gebremst)
1.400 kg
Anhängelast (ungebremst)
720 kg
Emissionsklasse
EU6
Effizienzklasse
-
HSN/TSN
0588-BHN

Audi A3 Cabriolet (8V)
Maße und Abmessungen


Länge
4.423 mm
Höhe
1.409 mm
Radstand
2.595 mm
Ladevolume
-
Kofferraumvolumen
320 l
Türen
2
Leergewicht
1.450 kg
Zulässiges Gesamtgewicht
1.875 kg

Allgemeine Modell-Daten


Leistung
110 – 310 PS / 81 – 228 kW
Höchstgeschwindigkeit
200 – 250 km/h
Sitzplätze
4
Verbrauch (komb.)*
4,1 – 7,1 l/100km
Antrieb
Vorderradantrieb, Allrad permanent
Kraftstoff
Benzin, Diesel
Getriebe
Automatik, Manuelles Getriebe

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?