Entdecke alle Varianten des 

Alfa Romeo 4C

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Der Alfa-Romeo 4C ist ein Sportwagen und wird als kleiner Bruder des Alfa-Romeo 8C als sportliches Coupe produziert. Mit dem Alfa-Romeo 4C will der italienische Autobauer vor allem den Wettbewerb mit der englischen Traditionsschmiede Lotus suchen und die Käufer der Modelle Elise und Lotus Evora anpeilen. Auf einer Gesamtlänge von vier Metern bietet der Alfa-Romeo 4C ein atemberaubendes Design mit einer fließenden Formengebung.

Modelle

Aktuelle Generation

Beschreibung

Serienbeschreibung

Durch eine konsequente Leichtbauweise wird das Leergewicht des Alfa-Romeo 4C auf unter 850 kg gedrückt, die Konzeption als Coupe mit Mittelmotor und Heckantrieb sorgt für eine optimierte Gewichtsverteilung, welche sich direkt auf das Fahrverhalten auswirkt: Der Alfa-Romeo 4C Neuwagen klebt regelrecht auf dem Asphalt und stilisiert auf der Landstraße zum Kurvenfresser.


Enge Kurven sind die Stärke des kleinen Italieners.

Als Antrieb kommt im Alfa-Romeo 4C der bereits aus Alfa-Romeo MiTo bekannte 1,6 Liter große Turbobenziner zum Einsatz, dass den kleinen Sportwagen eine Leistung von 200 PS bescheinigt. Gekoppelt an ein Doppelkupplungsgetriebe, spurtet der Alfa-Romeo 4C innerhalb von 5,3 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit des kleinen Flitzers liegt bei mehr als 230 km/h. Zum Marktstart 2013 wurde auch die Launch Edition des 4c verfügbar. Dieser Sportwagen bringt es über einen 1,8-Liter Turbobenziner auf 240 PS und läuft mehr als 250 km/h schnell. Den Alfa-Romeo 4C und die Lauch Edition finden Sie bei mobile.de als Neu- oder Gebrauchtwagen , und wenn es ein vergleichbares Coupe , vom Schlage eines Lotus sein soll, werden Sie auf Deutschlands größter Fahrzeugbörse sicherlich fündig!