Deutschlands größter Fahrzeugmarkt

Alfa Romeo 159 Limousine (Typ 939)
Technische Daten

Die Auswahl an Motorisierungen bei der Alfa Romeo 159 Limousine war ziemlich umfangreich. Unterm Strich waren es 13 Diesel- und zehn Benzinermotorisierungen. Gegen Ende des Modellzyklus des Alfa Romeo 159 ging die Anzahl der Motorisierungen deutlich zurück: Neben drei 2,0-Liter-Turbodieselversionen stand lediglich noch ein 1.8 TBi-Benziner mit 200 PS zur Auswahl. 

Über den Modellzyklus gesehen, reichten die Leistungen von 120 PS im 1,9-Liter-Einstiegsdiesel bis zum 3,2-Liter-V6-Benziner mit 260 PS und die Normverbräuche rangierten zwischen 5,2 Litern (134 g/km CO2) bei den beiden modernen Zweiliter-Dieseln bis hin zu 12,3 Litern (291 g/km CO2) beim Sportwagon 3.2 JTS V6 24V Q4 Q-Tronic mit Allradantrieb und Sechsgangautomatik. 

Das Leistungsspektrum der Benziner reichte von 140 PS im Alfa Romeo 159 1.8 MPI 16V bis hin zu den 260 PS des V6-Motors im Alfa Romeo 159 3.2 JTS V6 24V. Bei den Dieselmotorisierungen ging es ab 120 PS im Alfa Romeo 159 1.9 JTDM 8V Eco los und endete beim Alfa Romeo 159 2.4 JTDM 20V mit 210 PS.

Für die Kraftübertragung sorgten im Alfa Romeo 159 neben einer 5- oder 6-Gang-Handschaltung sowie der 6-Gang-Automatik Q-Tronic das wenig geschmeidige automatisierte Schaltgetriebe „Selespeed“. Grundsätzlich war der Alfa Romeo 159 als Frontriebler konzipiert, was zwar Vorteile bei der Fahrzeugbeherrschung, aber Nachteile bei der Traktion mit sich brachte. Als Alternative stand der Allradantrieb „Q4“ zur Verfügung, allerdings nur bei den stärksten Triebwerken, also dem 3,2-Liter-V6-Benziner und dem 2,4-Liter-JTDM Fünfzylinder-Diesel.

Die Dieselmotoren ergänzten die Alfa Romeo 159 Limousine gut: Neben einem kräftigem Durchzug war auch der Verbrauch niedrig. Das galt vor allem für die Eco-Version des 2.0 JTDM, die trotz 170 PS Leistung einen Normverbrauch von nur 5,2 Litern hatte. Bei diesem Modell wurde eine Servopumpe mit verringertem Widerstand sowie Leichtlaufreifen eingesetzt sowie – unter anderem – die Achsübersetzung verändert.

Alfa Romeo 159 Limousine (Typ 939)
Limousine
Motorisierungsvariante
Leistung
103 kW / 140 PS
0 - 100 km/h
10,2 s
Höchstgeschwindigkeit
208 km/h
CO2-Ausstoß (komb.)*
179 g/km
Verbrauch (komb.)*
7,6 kwH/100km
Energieeffizienzklasse*
-

Alfa Romeo 159 Limousine (Typ 939)
Daten Motor


Kraftstoffe
Benzin, Diesel
Zylinder/-anordnung
4 / Reihe
Hubraum
1.796 cm³
Leistung
140 PS / 103 KW
Drehmoment
175 nm
Beschleunigung
10,2 s (0-100 km/h)
Höchstgeschwindigkeit
208 km/h
Verbrauch
-
Verbrauch (komb.)*
7,6 kwH/100km
CO2-Ausstoß (komb.)*
179 g/km
Getriebe
Manuelles Getriebe
Antrieb
Vorderradantrieb
Tankvolumen
70 l
Anhängelast (gebremst)
1.400 kg
Anhängelast (ungebremst)
-
Emissionsklasse
EU4
Effizienzklasse
-
HSN/TSN
4136-ADU

Alfa Romeo 159 Limousine (Typ 939)
Maße und Abmessungen


Länge
4.660 mm
Höhe
1.417 mm
Radstand
2.700 mm
Ladevolume
-
Kofferraumvolumen
405 l
Türen
4
Leergewicht
1.460 kg
Zulässiges Gesamtgewicht
1.935 kg

Allgemeine Modell-Daten


Leistung
120 – 260 PS / 88 – 191 kW
Höchstgeschwindigkeit
193 – 250 km/h
Sitzplätze
5
Verbrauch (komb.)*
5,1 – 12,1 l/100km
Antrieb
Vorderradantrieb, Allrad permanent
Kraftstoff
Benzin, Diesel
Getriebe
Manuelles Getriebe, Automatik

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?