Porsche Cayman

Porsche Cayman als Gebrauchtwagen oder neuer Sportwagen

Porsche Cayman
Porsche Cayman

Porsche Cayman
Porsche Cayman

Der Porsche Cayman stellt die Coupéversion des schönen Roadsters Porsche Boxster dar. Bei dem dreitürigen Coupé handelt es sich um einen Sportwagen , der seine Premiere im Jahr 2005 auf der IAA in Frankfurt feierte. In der ersten Generation des Sportwagens, wurde aus dem Porsche Boxster der Sechszylinder-Boxermotor mit 2,9 Liter Hubraum und einer Leistung von 265 PS in den Porsche Cayman integriert. So gerüstet läuft der Porsche Cayman Gebrauchtwagen bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe dauert 5,8 Sekunden, mit dem optional erhältlichen Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) 5,7 Sekunden. Neben dem Basismodell wurde auch der Porsche Cayman S als deutlich sportlichere Variante des schönen Coupés gefertigt. Dieser besitzt ebenfalls den bekannten Sechszylinder-Boxermotor; der Hubraum ist allerdings mit 3,4 Litern deutlich größer. Die Porsche Cayman S erreicht eine Leistung von 320 PS bei einem maximalen Drehmoment von 370 Nm. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 277 km/h, Tempo 100 wird nach nur 5,2 Sekunden erreicht. Seit Frühjahr 2013 ist die zweite Generation des Porsche Cayman als Neuwagen verfügbar. Basierend auf dem Boxster Neuwagen wird der Sportwagen mit Boxermotoren mit 2,7 und 3,4 Liter Hubraum ausgerüstet und leistet 275 bzw. 325 PS im Porsche Cayman S . Damit ist der Sportwagen 264 km/h und in der S-Variante bis zu 283 km/h schnell. Der Tempo 100 Sprint wird vom Porsche Cayman in 5,7 bzw. im S in 4,9 Sekunden erledigt. Zur Sicherheits-Vollausstattung des Porsche Cayman Neuwagen gehören insgesamt sieben Airbags, darunter zweistufige Fullsize-Airbags für Fahrer und Beifahrer sowie das Side Impact Protection System von Porsche. Bereits in der Grundausstattung bietet das rassige Mittelmotor-Coupé unter anderem eine Klimaanlage mit kombiniertem Innenraumfilter, ein MP3-Radio und Sitze mit Mittelbahnen aus Alcantara. Gemäß der Porsche-Philosophie sind die Schalthebel-Manschette, die Türgriffe sowie der Handbremshebel des Porsche Cayman mit Leder bezogen. Zur IAA 2013 präsentierte der Zuffenhausener Konzern mit dem Porsche Cayman GTS das neue Topmodell der Serie. Mit 400 PS schließt der Sportwagen quasi an die 911er Modellreihe auf. Sind Sie vielleicht Mitglied in einem Porsche Cayman Club und fasziniert von diesem Sportwagen? Bei der Suche nach Ihrem Traumauto kann Ihnen mobile.de helfen. Hier finden Sie einen Porsche Cayman als Gebrauchtwagen oder Neufahrzeug zu einem traumhaften Preis!

 
 
 

Porsche Cayman Varianten

533 Angebote für Porsche Cayman gebraucht oder neu

Seite 1 von 27

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 27
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Porsche Cayman Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 8,2 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 192 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 1093 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 87 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 13HF/28TK/24VK
KFZ-Steuer 220 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Boxster und Cayman zählen mit ihrer guten Mängelbilanz bei DEKRA zu den überdurchschnittlichen Modellen ihrer Klasse. Am Motor stellen die Prüfer von DEKRA gelegentlich Ölfeuchtigkeit und zu hohe Abgaswerte fest, an den Bremsen vereinzelt auch leicht erhöhten Verschleiß, vor allem an den Bremsscheiben. Alles andere fällt unter die Rubrik 'Kleinigkeiten'.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA