Toyota Proace (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Der Toyota ProAce Neuwagen ist ein in zweiter Generation (seit Frühsommer 2016) produziertes Nutzfahrzeug und basiert auf den Kleintransportern des französischen PSA-Konzerns, die als Peugeot Traveller und Citroen Spacetourer verkauft werden.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Der Toyota ProAce Gebrauchtwagen läuft dann auch parallel in Frankreich vom Band, der in drei unterschiedlichen Größen als Kastenwagen verfügbar ist: Neben dem 4,60 Meter langen Toyota ProAce als Basisversion ist auch eine XL-Version mit 5,30 Meter Fahrzeuglänge erhältlich.


Vorderansicht - schräg
Spannende Alternative zum VW Bus.
Seitenansicht

Alle Kleintransporter können mit zwei unterschiedlichen Laderaumhöhen (1,90 oder 2,28 Meter) kombiniert werden und erzeugen so einen Laderaum der von 3,6 bis 7,2 Kubikmeter groß ist. Parallel dazu beträgt die Nutzlast zwischen 1.000 und 1.400 Kilogramm. Zur Beladung kann der Toyota ProAce Neuwagen mit geteilter Hecktür, zwei seitlichen Schiebetüren oder großer Heckklappe auf den Einsatzzweck spezifisch ausgerüstet sein. Ebenso steht der Toyota ProAce in drei Karosserievarianten zur Wahl: Neben dem Kastenwagen besteht das Portfolio aus Pritschenwagen mit Doppelkabine und aus einem Van , der rundum mit Fenstern versehen wird. Um den Toyota ProAce fortzubewegen, kann der Transporter mit drei Dieselmotoren verheiratet werden, die von 115 bis 180 PS leisten. Ob Sie nun einen VW T6 Gebrauchtwagen oder einen Iveco Daily Neuwagen suchen, bei mobile.de finden Sie Ihr neues Fahrzeug !

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?