Suzuki Ignis (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Das Sondermodell Suzuki Ignis X-45 ist seit Mai 2005 lieferbar und soll den Kunden nicht nur durch seine besonders edle Ausstattung überzeugen, sondern auch durch sein umfassendes Sicherheitspaket.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung des Suzuki Ignis X-45 gehören neben einem ABS unter anderem 4 Airbags, entkoppelnde Pedale (im Falle eines Frontalaufpralles) sowie ISOFIX-Kindersitzbefestigungen.


Der neue Ignis steht in den Startlöchern.

Elektrische Fensterheber vorn, elektrisch verstellbare und beheizbare Seitenspiegel, eine Klimaanlage mit Pollenfilter, ein Radio mit CD-Player und sechs Lautsprechern, die Sitzheizung vorn und eine ausziehbare Box unter dem Beifahrersitz zählen beim Suzuki Ignis X-45 zur Standardausstattung. Das Sondermodell Suzuki Ignis X-45 glänzt zudem mit einem Interieur in Silber-Optik, zweifarbigen Sitzbezugstoffen, Dachspoiler sowie Metallic-Lackierung, Alufelgen und Nebelscheinwerfern. Gegen Aufpreis wird auch eine Allrad-Variante des Suzuki Ignis X-45 angeboten. Unter der Motorhaube beider Varianten steckt ein 1,3 Liter Motor mit 94 PS. Ein Auto wie den Suzuki Ignis können Sie bei mobile.de als Neufahrzeug, Jahres- oder Gebrauchtwagen besonders günstig erwerben.

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?